Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehr

© über dts Nachrichtenagentur

21.09.2017

Dortmund Hochhauskomplex soll aus Brandschutzgründen geräumt werden

Derzeit finde die Unterrichtung des Eigentümers durch die Stadt Dortmund statt.

Dortmund – Im Dortmunder Stadtteil Dorstfeld soll ein großer Hochhauskomplex geräumt werden. Hintergrund seien „unabweisbare Brandschutzgründe“, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.

„Diese unvermeidliche Sicherheitsmaßnahme ist zum Schutz der dort lebenden Bewohner laut Beschluss des Krisenstabes der Stadt Dortmund unumgänglich.“ Derzeit finde die Unterrichtung des Eigentümers durch die Stadt Dortmund statt. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.

Nach dem Brand im Londoner Grenfell Tower mit Dutzenden Toten waren ähnliche Gebäude in Nordrhein-Westfalen überprüft worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dortmund-hochhauskomplex-soll-aus-brandschutzgruenden-geraeumt-werden-101965.html

Weitere Nachrichten

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der erstmals Pflegebedürftigen sprunghaft angestiegen

Die Zahl der Menschen, die erstmals Geld oder Sachleistungen aus der Pflegeversicherung erhalten, ist seit Jahresbeginn sprunghaft gestiegen. Das geht aus ...

LKW

© über dts Nachrichtenagentur

Straubing Streit um Lohnzahlung endet in Messerstecherei

Im bayerischen Straubing ist ein Streit zwischen Lkw-Fahrern wegen offener Lohnforderungen in einer Messerstecherei geendet. Insgesamt vier Lkw-Fahrer, ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Zusammenhang zwischen Lehrer-Duzen und Rechtschreibung

Ob Grundschüler ihre Lehrer duzen oder siezen, ist offenbar vom Bundesland abhängig und zugleich ein Indikator für die Leistungsorientierung der Pädagogen. ...

Weitere Schlagzeilen