Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Deutsche Flugsicherung beantragt einstweilige Verfügung gegen Streik

© dts Nachrichtenagentur

03.08.2011

Streik Deutsche Flugsicherung beantragt einstweilige Verfügung gegen Streik

Frankfurt/Main – Die Deutsche Flugsicherung (DFS) geht mit rechtlichen Mitteln gegen die angekündigten Streikmaßnahmen der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) vor. Wie das Unternehmen mitteilte, wurde beim Arbeitsgericht Frankfurt am Main ein Antrag auf einstweilige Verfügung gestellt, um die angekündigten Streikmaßnahmen zu verhindern. Nach Überzeugung der DFS sei der angekündigte Streik rechtswidrig. Teile der Tarifforderungen der Gewerkschaft würden dem Gleichbehandlungsgrundsatz und Diskriminierungsverbot widersprechen.

Reisenden droht aufgrund des für Donnerstag angekündigten Streiks inmitten der Haupturlaubszeit massive Behinderungen. Gegenstand der Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite sind Verhandlungen um Lohnerhöhungen und Personalfragen wie Eingruppierungen und Stellenbeschreibungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-flugsicherung-beantragt-einstweilige-verfuegung-gegen-streik-25176.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Erbschafts- und Schenkungssteuer Fischer-Chef warnt vor Ausverkauf von Familienunternehmen

Der Mehrheitseigentümer der Unternehmensgruppe Fischer, Klaus Fischer, warnt vor einem drohenden Ausverkauf deutscher Familienunternehmen. Schuld seien vor ...

Weitere Schlagzeilen