Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Intercity

© Friso Gentsch / Symbol über dpa

17.04.2015

Deutsche Bahn IC-Zug verpasst Stopp in Gütersloh

„Der Lokführer hat aus Versehen nicht angehalten, es war sein Fehler.“

Gütersloh – Der Lokführer eines Intercitys von Berlin nach Aachen hat einen Stopp in Gütersloh vergessen. Das bestätigte die Deutsche Bahn und entschuldigte sich bei den betroffenen Fahrgästen. „Der Lokführer hat aus Versehen nicht angehalten, es war sein Fehler“, sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Sie verwies allerdings darauf, dass nicht alle Fernzüge in Gütersloh stoppen.

Der IC 2223 von Berlin nach Aachen hätte am Donnerstag um 17.01 Uhr in Gütersloh halten sollen. Per Durchsage wurden die Zuggäste aufgefordert, bis Hamm mitzufahren, um dann mit dem nächsten Zug zurück nach Gütersloh zu fahren. Wartende Kunden in Gütersloh mussten wenige Minuten später in einen Regional-Express bis Hamm ausweichen, um dann in den Fernverkehr umzusteigen.

Zuerst hatte die Neue Westfälische über den Fall berichtet. In den vergangenen Jahren musste sich die Bahn mehrmals Spott gefallen lassen, weil ICE-Züge auf der Strecke von Hannover nach Berlin den Stopp in Wolfsburg verpasst hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-bahn-ic-zug-verpasst-stopp-in-guetersloh-82189.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen