Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

AIDS-Truck

© Schutzengelpb / CC BY-SA 2.0 DE

24.07.2016

Deutsche AIDS-Hilfe Versorgungslücken bei Behandlung auch in Deutschland schließen

„Es ist eine Frage des Willens.“

Berlin – Die Deutsche AIDS-Hilfe appelliert am Ende der Welt-Aids-Konferenz in Durban an die Staatengemeinschaft, Finanzierungs- und Versorgungslücken zu schließen. „Es ist eine Frage des Willens“, schreibt der Sprecher der Deutschen AIDS-Hilfe, Holger Wicht, in einem Gastbeitrag für die in Berlin erscheinende Tageszeitung „neues deutschland“ (Montagausgabe).

„Aus genau diesem Grund sollte das wirtschaftsstarke Deutschland jetzt mit gutem Beispiel vorangehen und seinen mageren Beitrag zum Globalen Fonds auf 400 Millionen Euro pro Jahr verdoppeln“, so Wicht.

Deutschland müsse zudem „seine Hausaufgaben“ bei der medizinischen Versorgung von HIV-infizierten Menschen machen. Personen ohne Aufenthaltspapiere müssen ihre Abschiebung riskieren, wenn sie sich in ärztliche Behandlung begeben.

Zudem mangele es an sauberen Spritzen in Haftanstalten. In zehn Bundesländern gebe es keine Drogenkonsumräume. „Todesfälle und vermeidbare HIV- und Hepatitis-Infektionen sind die Folge“, so Wicht. Er fordert daher, die Erkenntnisse der Internationalen Aids-Konferenz ernst zu nehmen: „Schließt die Lücken – jetzt!“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutsche-aids-hilfe-versorgungsluecken-bei-behandlung-auch-in-deutschland-schliessen-94589.html

Weitere Nachrichten

Lena Meyer-Landrut 2013

© Avda / CC BY-SA 3.0

Familienplanung Kinder sind für Lena Meyer-Landrut kein Plan B

Lena Meyer-Landrut, Sängerin und Gewinnerin des Eurovision Song Contests 2010, will eines Tages eine Familie haben. "Kinder sind für mich kein Plan B, ...

DITIB Merkez Moschee Duisburg

© -ani- / CC BY-SA 3.0

NRW Verfassungsschutz überprüft Ditib-Imame

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) lässt alle Imame der Türkisch-Islamischen Union Ditib, die in den Gefängnissen des Landes zur Betreuung von ...

Gefängnis Knast

© Beademung / gemeinfrei

Bericht Zahl islamistischer Gefährder steigt auf 523

Die Zahl potenzieller Terroristen unter Beobachtung deutscher Sicherheitsbehörden ist erneut gestiegen. "Im Moment zählen wir 523 Gefährder", sagte ...

Weitere Schlagzeilen