Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Commerzbank-Logo

© dts Nachrichtenagentur

01.09.2012

Strategiepapier Commerzbank bereitet neues Sparprogramm vor

Stellenstreichungen und Filialschließungen.

Berlin – Die Commerzbank bereitet nach Informationen der „Welt am Sonntag“ ein neues Sparprogramm vor. Dazu sollen Stellenstreichungen und Filialschließungen gehören. Wie die Zeitung schreibt, hat der Vorstand seine Überlegungen für die Aufsichtsräte der Bank bereits auf rund 400 Seiten zusammengefasst. Die Pläne sollen den Mitgliedern des Kontrollgremiums Mitte September erläutert werden. Zum Umfang des Stellenabbaus und der Größe des künftigen Filialnetzes gebe es in den Unterlagen noch keine Angaben.

Das Strategiepapier beinhalte zudem einen erneuten Vorstoß in Richtung längerer Öffnungszeiten der Filialen, schreibt die Zeitung weiter. Vor fünf Jahren testete die Commerzbank schon einmal die Samstagsöffnung. Sie scheiterte damit aber am Widerstand der Betriebsräte.

Anfang August hatte Vorstandschef Martin Blessing wegen des Ertragseinbruchs im Privatkundengeschäft eine „strategische Überprüfung“ angekündigt. Die niedrigen Zinsen und die Kaufzurückhaltung der Kunden führten im zweiten Quartal gerade noch zu einem leichten Gewinn. Nur dank der Direktbank-Tochter Comdirect konnte die Bank im Privatkundengeschäft überhaupt noch ein Plus ausweisen.

Ein erneutes Sparprogramm dürfte nun mit schmerzlichen Einschnitten bei den Mitarbeitern einhergehen. Seit der Übernahme der Dresdner Bank vor vier Jahren mussten bereits rund 9.000 Mitarbeiter im Konzern gehen. Von 1.540 Filialen der beiden Banken sind nach Zusammenlegungen noch 1.290 übrig, bis zum Jahresende werden es 1.200 sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/commerzbank-bereitet-neues-sparprogramm-vor-56350.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen