Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fahne von China

© über dts Nachrichtenagentur

17.01.2015

China 22 Tote bei Schiffsunglück

Drei Menschen konnten gerettet werden.

Peking – Bei einem Schiffsunglück auf dem chinesischen Jangtse-Fluss sind 22 Menschen ums Leben gekommen.

Der Schlepper war bereits am Donnerstag bei einer Testfahrt mit insgesamt 25 Menschen an Bord in der Nähe der Stadt Jinjiang gekentert, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua.

Drei Menschen konnten demnach gerettet werden, die 22 übrigen wurden zunächst vermisst. Mittlerweile seien die Leichen aller Vermissten geborgen worden.

Auch das Wrack des Schleppers habe am Samstag geborgen werden können, berichtet Xinhua weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-22-tote-bei-schiffsunglueck-76836.html

Weitere Nachrichten

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen