Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

15.06.2016

Cashcloud-CEO „Apple wird stinklangweilig“

„Allem Anschein nach hat Apple seinen Zenit überschritten.“

Luxemburg – Während einer Keynote zum Auftakt der Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco stellte Apple einige Neuerungen vor, jedoch keine Überraschungen. Neue Geräte sind nicht in Aussicht, dafür werden Anwendungen wie Siri oder Messages für Entwickler geöffnet – was von einigen Experten als Hilferuf verstanden wird.

„Leider wird man das Gefühl nicht los, dass Apple mit dem Visionär Steve Jobs auch die Visionen verlassen haben“, sagt Cashcloud-CEO Prof. Moritz Hunzinger. „Allem Anschein nach hat Apple seinen Zenit überschritten. Offen gesagt: Apple wird stinklangweilig.“ Hunzinger: „Dazu passt, dass der Konzern zuletzt den ersten Umsatzrückgang seit 13 Jahren vermelden musste und in diesem Jahr wohl erstmalig weniger iPhones verkauft als im Vorjahr.

Natürlich hat eine gewisse Sättigung der Märkte eingesetzt, aber auch die Innovationskraft bei Apple hat nachgelassen. Immer mehr Produkte verfehlen den Geschmack der Massen oder werden an den Kunden vorbei entwickelt – Beispiel Apple Watch. Und es ist auch vielsagend, dass der Start des Bezahlsystems ApplePay in Deutschland weiter nicht in Sicht ist.“

Im direkten Vergleich steht Cashcloud deutlich besser da als Apple: Cashcloud ist nicht nur bereits in Deutschland aktiv, sondern funktioniert – anders als Apple – auch auf allen Smartphone-Typen, unabhängig von Hersteller und Betriebssystem.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cashcloud-ceo-apple-wird-stinklangweilig-94220.html

Weitere Meldungen

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

Digitale Patientenakten TK fürchtet Zugriff ausländischer Konzerne auf Gesundheitsdaten

Die Techniker Krankenkasse (TK) fordert mehr Tempo bei der Einführung der digitalen Patientenakten. "Es ist wichtig, dass Deutschland nun endlich handelt. ...

Schäden nach Sturmtief "Xavier"

© über dts Nachrichtenagentur

Klimawandel Versicherer rechnen mit steigenden Beiträgen

Die Deutschen Versicherer rechnen mit steigenden Versicherungsbeiträgen durch den Klimawandel. "Überschwemmungen, Hagel und heftige Stürme werden zunehmen ...

Deutsche Kreditbank DKB

© über dts Nachrichtenagentur

Onlinebanking Kunden melden Probleme bei Umstellung auf PSD2

Im Zuge der Umstellung auf das neuen Onlinebanking-Verfahren haben offenbar zahlreiche Kunden keinen Zugriff mehr auf ihre Konten. Gleichzeitig können die ...

Coroplast Industrielle wirft Bundesregierung Prinzipienlosigkeit vor

Die deutsche Industrielle Natalie Mekelburger (Coroplast) wirft der Bundesregierung Prinzipienlosigkeit und Übersprungshandlungen vor. Sie finde es ...

Positionspapier Handelsverband will CO2-Zertifikatehandel

Der Einzelhandel fordert einen CO2-Zertifikatehandel zur Finanzierung der Energiewende in Deutschland. "Wir unterstützen den vollständigen Umstieg auf ...

Luftverkehrssteuer Easyjet beklagt Protektionismus in deutschen Klimaplänen

Der britische Fluggesellschaft Easyjet sieht in den deutschen Klimaschutzplänen mit einer möglichen Erhöhung der Luftverkehrssteuer eine Benachteiligung ...

Flixbus-Chef Fahrverbot für Busfahrer mit Smartphone am Steuer

Fernbus-Fahrern, die am Steuer auf dem Smartphone tippen, droht bei dem Anbieter Flixbus ein Fahrverbot. "So etwas tolerieren wir überhaupt nicht", sagte ...

Familienunternehmer Beim Klimapaket auf neue Subventionen verzichten

Der Verband der Familienunternehmer hat die Koalitionsparteien aufgefordert, beim Klimapaket auf milliardenschwere neue Subventionen und Förderprogramme ...

"Flixtrain" Flixbus plant Ausbau von Zugverbindungen

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus will in Deutschland künftig mehr Züge fahren lassen. "Wir sind super zufrieden, wie sich der Flixtrain seit seinem Start ...

Klimaschutz Flixbus-Chef will Mehrwertsteuer-Senkung für Fernbus-Reisen

Vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts der Bundesregierung fordert der Gründer und Chef des Münchener Fernbus-Unternehmens Flixbus, André ...

Morgan Stanley Devisenchef kritisiert EZB-Geldpolitik

Der Chef der Devisenstrategie der US-Bank Morgan Stanley, Hans Redeker, sieht die Grenzen der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) zunehmend erreicht. ...

Brexit BDI fürchtet Folgen von kurzfristiger Verschiebung

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) warnt vor den Folgen einer kurzfristigen weiteren Verschiebung des Brexits ohne deutliches Ziel. "Es darf ...

Bericht Bahn-Aufsichtsrat will Beraterverträge beschränken

Bei der Deutschen Bahn soll es künftig offenbar keine Beraterverträge mit Politikern und Ex-Vorständen mehr geben. Der Aufsichtsrat will einen Beschluss ...

Statistisches Bundesamt Nutzung des Nah- und Fernverkehrs leicht angestiegen

Die Zahl der Nutzer des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2019 leicht gestiegen. Über 5,8 Milliarden Mal waren ...

Statistisches Bundesamt Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe stagniert

Der preisbereinigte Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe ist im Juli 2019 saison- und kalenderbereinigt auf dem Niveau des Vormonats geblieben. Das ...

Umweltbundesamt Mehrweganteil bei Getränken sinkt weiter

Immer weniger Getränke werden in Deutschland in Mehrwegflaschen abgefüllt. Im Jahr 2017 lag der Anteil bei rund 42 Prozent und damit um rund 0,5 Prozent ...

Gutachten Monopolkommission sieht Energiewende in Gefahr

Die Monopolkommission hat davor gewarnt, dass zu wenig Wettbewerb zwischen den Stromtankstellen den Ladestrom verteuert und so die Verkehrswende ins ...

Klimaschutzpaket Eon-Chef will hohe CO2-Bepreisung

Der Vorstandsvorsitzende des Energiekonzerns Eon, Johannes Teyssen, fordert von der Bundesregierung im geplanten Klimaschutzpaket eine hohe Bepreisung des ...

Klimapolitik DIHK verlangt „wirtschaftliche Vernunft“

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat das "wachsende Interesse" seiner Mitgliedsunternehmen an Klimapolitik hervorgehoben. "Wir brauchen ...

Portfolio-Umbau Deutsche-Bank-Chef erwartet keine Kapitalerhöhung

Der Chef der Deutschen Bank, Christian Sewing, hat bekräftigt, dass es keine Kapitalerhöhung geben wird. "Wenn wir den Portfolio-Umbau so schaffen, wie wir ...

Deutsche-Bank-Chef EZB-Politik spaltet Gesellschaft

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing hat die Europäische Zentralbank aufgefordert, ihre Geldpolitik rasch zu ändern. "Die Politik des Niedrigzinses ist ...

Handelskrieg Airbus fürchtet Flugzeugzölle

Der neue Airbus-Chef Guillaume Faury warnt vor den Auswirkungen des Handelskriegs auf die Luftfahrt. "Wir haben einige Wolken vor uns", sagte der seit ...

Bericht Tui spricht mit Condor

Der Reisekonzern Tui führt laut eines Zeitungsberichts Gespräche mit der Ferienfluggesellschaft Condor. Hintergrund dürfte eine alte Idee von Tui-Chef ...

BDI-Präsident Brasilien muss weiter auf Freihandel setzen

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, hat Brasiliens zum Festhalten am Freihandel aufgefordert. Man müsse außerdem ...

Autonomes Fahren Garmin-Chef erwartet „Marktbereinigungen“

Der US-Elektronikspezialist Garmin will sein Geschäft mit der Automobil- und Luftfahrtindustrie ausbauen. Man spreche aktuell "mit allen großen ...

Axel Springer Döpfner kündigt Sparkurs an

Der Chef des Axel-Springer-Verlags, Mathias Döpfner, hat nach dem Einstieg des Finanzinvestors KKR einen harten Sparkurs für sein Unternehmen angekündigt. ...

Finanzlage der Bahn Fahrgastverband will mehr Investitionen

Der Ehrenvorsitzende des Fahrgastverbandes Pro Bahn, Karl-Peter Naumann, hat angesichts des Rechnungshofberichts zur Finanzlage der Deutschen Bahn deutlich ...

Eingebaute Software VW-Chef Diess schließt neue Dieselmanipulationen aus

Der VW-Vorstandsvorsitzende Herbert Diess hat Berichte über neue Abgasmanipulationen bei Dieselwagen zurückgewiesen. "Gott sei Dank ist nichts dran an der ...

Kritik an PSD2 Bankkunden reagieren verärgert auf EU-Richtlinie

Eigentlich ist die überarbeitete Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) der Europäischen Kommission bereits seit Anfang 2018 in Kraft, doch viele Internetnutzer ...

McDonald's Deutschland-Chef will mehr Ostdeutsche in Spitzenpositionen

McDonald`s Deutschland-Chef Holger Beeck fordert mehr Ostdeutsche in Führungspositionen. "Über wenige Dinge zermartere ich mir so sehr den Kopf wie über ...

Statistisches Bundesamt Zahl der Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr gesunken

Die Zahl der Unternehmenspleiten in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2019 gesunken. In den ersten sechs Monaten des Jahres meldeten die deutschen ...

Klimaschutz Thyssenkrupp will international einheitliche CO2-Bepreisung

Der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich für eine international einheitliche Bepreisung des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) ausgesprochen, um ...

Drohende Rezession DIW fordert Investitionsprogramm

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat ein milliardenschweres staatliches Investitionsprogramm gefordert, um eine mögliche Rezession der ...

Weitere Nachrichten