Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeistreife im Einsatz

© dts Nachrichtenagentur

02.05.2012

Bremen Betrunkene will mit Rangierlok nach Hause fahren

„Vorne befindet sich eine betrunkene Frau und spielt Galionsfigur.“

Bremen – In Bremen hat eine alkoholisierte 26-jährige Frau in der Nacht zum Dienstag versucht, mit einer Rangierlokomotive nach Hause zu fahren. „Vorne auf der Lok befindet sich eine total betrunkene Frau und spielt Galionsfigur“, sagte der 49-jährige Lokführer gegenüber der Bremer Polizei.

Die junge Frau könne sich jedoch nicht mehr daran erinnern, warum sie sich am Bahnhof verlaufen hatte. In der Hoffnung, nach Hause gefahren zu werden, sprang sie dann betrunken auf die abgestellte Lok. Nach einer Diskussion mit der Polizei stieg sie freiwillig in den Streifenwagen um und konnte nach Ausnüchterung mit einem richtigen Zug nach Hause fahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bremen-betrunkene-frau-will-mit-rangierlok-nach-hause-fahren-53611.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen