Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bombenanschlag bei Boston Marathon

© FBI, über dts Nachrichtenagentur

19.04.2013

Bombenanschlag in Boston FBI veröffentlicht Bilder

Personen seien „von hohem Interesse“.

Boston – Nach dem tödlichen Bombenanschlag auf den Boston Marathon hat das FBI am Donnerstag Bilder aus einer Überwachungskamera veröffentlicht. Die auf den Bildern gezeigten Personen seien „von hohem Interesse“, wer sie kenne, solle die Behörden informieren und darüber hinaus auf keinen Fall selbst aktiv werden, so Chef-Ermittler Richard DesLauriers. Es könne gut sein, dass die Verdächtigen bewaffnet wären. Die Öffentlichkeitsfahndung sei besonders wichtig.

Schon kurz nach dem Anschlag hatten die US-Ermittler die Bevölkerung aufgefordert, Fotos und Videos von der Sportveranstaltung den Behörden zur Verfügung zu stellen. Am Mittwoch war das FBI dann zurückhaltender mit Informationen geworden und hatte am Abend eine Pressekonferenz erst verschoben und dann ganz abgesagt.

Bei dem Anschlag wurden am Montag drei Menschen getötet und mehr als 180 Personen teilweise schwer verletzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boston-anschlag-fbi-veroeffentlicht-bilder-62705.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen