Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Beschwerde über Briefe von Gefangenen

© dapd

03.02.2012

Kim Dotcom Beschwerde über Briefe von Gefangenen

Anwalt: Bekannter Fälscher hat versucht Kim Dotcom zu besuchen.

Wellington – Der in Neuseeland inhaftierte Gründer der Internetplattform Megaupload hat sich über unerwünschte Briefe weiblicher Gefangener beschwert. Sein Anwalt brachte bei einer Anhörung am Freitag zudem vor, ein bekannter Fälscher habe versucht, seinen deutsch-finnischen Mandanten Kim Dotcom zu besuchen. Dotcom sagte, er wolle nicht aus Neuseeland fliehen und er wolle darum kämpfen, sein Geld zurück zu bekommen. Ein Teil seines Vermögens war im vergangenen Monat von den Behörden beschlagnahmt worden.

US-Behörden werfen Megaupload vor, Millionen illegaler Downloads ermöglicht zu haben. Sie wollen die Auslieferung von Dotcom und drei seiner Kollegen wegen krimineller Geschäfte erreichten

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beschwerde-ueber-briefe-von-gefangenen-37777.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen