Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Til Schweiger

© über dts Nachrichtenagentur

28.09.2020

Til Schweiger Schauspieler kritisiert Umgang mit Corona-Demos

„Da misst man schon mit zweierlei Maß.“

Berlin – Til Schweiger findet es bedenklich, wenn Teilnehmer an den Corona-Demos pauschal als „Covidioten“ bezeichnet werden.

„Was mir nicht gefällt ist, dass die Menschen, die demonstrieren, diskreditiert werden. Dass sie einfach als Nazis oder Aluhüte bezeichnet werden“, sagte der Schauspieler der „Rheinischen Post“. Auf die Corona-Demo in Berlin bezogen sagte er: „Ich selber war nicht in Berlin, aber viele Bekannte vor Ort haben mir berichtet, dass sie in den sieben Stunden keinen einzigen Nazi gesehen haben. Es gab wohl welche, aber sie haben keine gesehen. Die absolute Mehrheit der Demonstranten waren Familien, Omas, Opas, Kinder.“

Auf den Einwurf, dass viele Teilnehmer an der Demo Ende August in Berlin keine Maske getragen hätten, entgegnete Schweiger: „Gut, die haben keine Maske getragen – hätte ich wahrscheinlich schon. Aber als die `Black Lives Matter`-Demonstrationen stattgefunden haben, hat auch keiner einen Mundschutz getragen – und da war es okay.“ Diese Demonstranten seien gefeiert worden. „Wenn aber andere Leute für ihre Grundrechte eintreten oder gewisse Maßnahmen infrage stellen, werden sie diffamiert. Da misst man schon mit zweierlei Maß.“

Ein politisches Amt wolle er jedoch nicht ausüben: „Ganz klares Nein. Ich glaube, dass Politik ein ganz schmutziges Geschäft ist.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-til-schweiger-kritisiert-umgang-mit-corona-demos-129644.html

Weitere Meldungen

Meret Becker

© über dts Nachrichtenagentur

Meret Becker „Ich habe geklaut wie ein Rabe“

Die Schauspielerin Meret Becker hat sich in ihrer Jugend nach eigener Aussage häufig nicht an Recht und Gesetz gehalten. Recht und Gerechtigkeit seien ...

Judith Rakers

© über dts Nachrichtenagentur

"Homefarming" „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers versorgt sich selbst

Die "Tagesschau"-Moderatorin Judith Rakers hat die Selbstversorgung für sich entdeckt. "Ich habe vor zwei Jahren angefangen, in meinem Garten Obst und ...

Nena

© über dts Nachrichtenagentur

Nena Konzerte unter Corona-Auflagen bringen „ganz neue Innigkeit“

Für die Sängerin Nena bedeuten Konzerte unter Corona-Bedingungen eine andere Stimmung als sie sie bisher kannte. "In den Shows begegne ich vielen Menschen, ...

Uschi Glas Schauspielerin kann sich ein Leben ohne Arbeit kaum vorstellen

Schauspielerin Uschi Glas kann sich ein Leben ohne Arbeit nur schlecht vorstellen. "Was mache ich denn da? Ich brauche eine Aufgabe", sagte sie den ...

Udo Lindenberg Durch Corona „nen schweren Blues abgekriegt“

Die Coronakrise hat Sänger Udo Lindenberg schwer erschüttert. "Wir alle, die ganze große Panikfamilie, die Band, die Kreativcrew und die Techniker haben ...

Neuauflage der Loveparade Gründer Dr. Motte fordert Markenrechte zurück

Der Berliner DJ und Loveparade-Gründer Dr. Motte verlangt für eine Neuauflage der Techno-Veranstaltung die Markenrechte von McFit-Chef Rainer Schaller ...

"Die Zeit" Peter Lohmeyer glaubt Politikern nicht mehr

Schauspieler Peter Lohmeyer glaubt Politikern nicht mehr. "Der letzte, dem ich etwas geglaubt habe, der für etwas gestanden hat, was ich verstanden habe, ...

Alexander Gerst „Social Distancing“ der falsche Begriff

Astronaut Alexander Gerst hält "Social Distancing" für den falschen Begriff. "Wir können ja trotz der Krise zusammen sein, am Telefon, im Chat, auf ein ...

Til Schweiger Schauspielerei und Fußball haben wenig gemeinsam

Schauspielerei und Fußball haben nach Ansicht von Til Schweiger wenig gemeinsam. "Schauspieltalent ist bestenfalls bei Schwalben hilfreich, wenn Spieler ...

"Traumtänzer" Thomas Gottschalk sieht TV-Macher auf „gefährlichem Irrweg“

TV-Moderator Thomas Gottschalk hadert mit dem klassischen Fernsehen und seinen heutigen Machern. "Die Verantwortlichen beschreiten derzeit einen ...

Coronavirus „Siegfried & Roy“-Magier Roy Horn gestorben

"Siegfried & Roy"-Magier Roy Horn ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren an den Folgen von Covid-19, berichteten am Samstag übereinstimmend mehrere ...

Modedesigner Kretschmer „Klamotten haben eine Seele“

Modedesigner Guido Maria Kretschmer hat ein besonderes Verhältnis zu Kleidungsstücken. "Ich glaube, Klamotten haben eine Seele", sagte Kretschmer der ...

Michelle Hunziker Heikler Sex-Talk mit Tochter Aurora

Auch wenn TV-Star Michelle Hunziker, 43, und ihre älteste Tochter Aurora Ramazzotti, 23, wie Schwestern wirken: Die Rollen in dieser engen Verbindung sind ...

"Paradies für Feiglinge" Holocaust-Überlebende besorgt über Antisemitismus im Internet

Die Holocaust-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch ist über Antisemitismus im Internet besorgt. "Das Internet ist ein Paradies für Feiglinge, dort kann man ...

Thunberg-Kritik Torsten Sträter verteidigt Dieter Nuhr

Der Kabarettist Torsten Sträter hat den Kollegen Dieter Nuhr gegen Vorwürfe verteidigt, mit Kritik an Klimaaktivistin Greta Thunberg ins rechte Lager ...

Imogen Kogge über Merkel „Sie ist eine gute Bekannte“

Die optische Ähnlichkeit zwischen Schauspielerin Imogen Kogge und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist auffallend. Kein Wunder, dass Kogge im ARD-Film ...

Prominente über 70 starten Aufruf Ältere sollen zu Hause bleiben

28 Prominente über 70 aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft appellieren in einem gemeinsamen Aufruf an die ältere Generation, auch nach einer Lockerung ...

Gates Industrieländer müssen Milliarden in Impfstoff investieren

Der US-Unternehmer und Mäzen Bill Gates hat die Industrieländer dazu aufgerufen, Milliarden in die Entwicklung und Verteilung eines Impfstoffes gegen das ...

"Zeit" Eckart von Hirschhausen will „soziales Jahr für alle“

Der Arzt und Fernsehmoderator Eckart von Hirschhausen fordert ein "soziales Jahr für alle". Jeder halbwegs Geeignete mache nach der Schule den ...

Corona-Krise Stephanie Stumph will Shutdown zur Entschleunigung nutzen

Schauspielerin Stephanie Stumph nutzt die Coronakrise zur Entschleunigung. "Ich hab das erste Mal meinen Koffer komplett ausgepackt", sagte Stumph der ...

Corona-Krise Maria Furtwängler besorgt über Beschneidung von Freiheitsrechten

Die Schauspielerin Maria Furtwängler hat besorgt auf die schnellen Beschneidungen von Freiheitsrechten in der Corona-Krise reagiert. "Ich sehe mit Sorge, ...

Corona-Krise Ausgangsbeschränkungen stören Dieter Nuhr nicht

Dass während der Corona-Pandemie Virologen politische Entscheidungen wie Ausgangsbeschränkungen wesentlich beeinflussen und die Menschen in Deutschland ...

Tod von Albert Uderzo Otto Waalkes trauert um „Asterix“-Zeichner

Der Komiker Otto Waalkes trauert um den Tod von "Asterix"-Zeichner Albert Uderzo. "Die `Astérix`-Hefte lagen um 1970, als ich in Hamburg Kunst studierte, ...

Coronavirus Tom Hanks und Rita Wilson mit infiziert

Die miteinander verheirateten US-Schauspieler Tom Hanks und Rita Wilson sind nach eigenen Worten mit dem Coronavirus infiziert. Sie seien gerade in ...

James Blunt Coronavirus entfernt Menschen voneinander

Dem britischen Popsänger James Blunt bereiten die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen Sorgen. "Wenn man sich die Nachrichten anschaut, herrscht ...

"Fridays for Future" Greta Thunberg bestätigt Markenanmeldungen

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hat Berichte bestätigt, wonach sie derzeit versucht, ihren Namen und unter anderem die Begriffe "Fridays For Future" und ...

Nazan Eckes Familie bringt Christentum und Islam unter einen Hut

Moderatorin Nazan Eckes versucht, in ihrer Familie Christentum und Islam unter einen Hut zu bringen. "Wir versuchen den Kindern zu erklären, dass wir an ...

Melua zu Protesten in Georgien „Es sind befremdliche Zeiten“

Mit großer Sorge hat die gebürtige Georgierin und Popsängerin Katie Melua auf die derzeitigen Massenproteste in ihrer Heimat reagiert. "Es sind ...

Wolke Hegenbarth Bei Geburt des Sohnes lief alles nach Plan

Drei Monate nach der Geburt von Sohn Avi hat Schauspielerin Wolke Hegenbarth über ihr Familienglück gesprochen. "Avi ist sehr interessiert und will, wenn ...

Gewaltandrohung Sascha Lobo erlebte „massenhafte Hassattacken“

Der Autor und Internet-Experte Sascha Lobo trägt sein Markenzeichen, den rot gefärbten Irokesenschnitt, nach eigenen Angaben auch, um mit dem Hass und ...

"Queen of Drags" Conchita Wurst verteidigt Heidi Klum gegen Kritik

Tom Neuwirth alias Conchita Wurst hat Heidi Klum gegen die Kritik an ihrer Sendung "Queen of Drags" verteidigt. "Ich nehme diese Chance wahr, um die ...

Rapper Max Herre Pause zwischen Alben war keine „leere Zeit“

Rapper und Singer-Songwriter Max Herre hat nach sieben Jahren sein neues Album "ATHEN" heraus gebracht. Er habe die Zeit als nicht so lange empfunden, ...

Ausstieg Meret Becker plant ihr Leben nach dem „Tatort“

Die Schauspielerin Meret Becker hat schon umfangreiche Pläne für ihr Leben nach dem für Frühjahr 2022 angekündigten Ausstieg aus dem Berliner "Tatort". ...

Stress Toni Garrn Toni litt unter Arbeit als Model

Toni Garrn hat auch die schwierigen Seiten des Model-Geschäfts kennengelernt. "Wenn man das zehn Jahre lang macht, schlägt das auf die Gesundheit. Ich ...

"Feine Sahne Fischfilet" Gorkow findet 9. November als reinen Mauerfall-Gedenktag seltsam

Der Sänger der Punkrock-Band Feine Sahne Fischfilet aus Mecklenburg-Vorpommern, Jan "Monchi" Gorkow, findet es seltsam, wenn am 9. November nur vom ...

"Midway" Roland Emmerich fürchtet Aufblühen des Faschismus

Bereits vor 20 Jahren wollte der Regisseur Roland Emmerich den aktuellen Kinofilm "Midway" drehen, der die Luft- und Seeschlacht auf den Midwayinseln ...

"Aus einem sentimentalen Grund" Wolf Biermann singt Nationalhymne nicht gerne

Der Liedermacher Wolf Biermann hat zugegeben, die deutsche Nationalhymne "aus einem sentimentalen Grund" nicht gerne zu singen. 1943 habe er mit seiner ...

Simply-Red-Sänger Hucknall Brexit wird „am Ende nicht passieren“

Simply-Red-Sänger Mick Hucknall glaubt, dass der Brexit niemals kommt. "Am Ende wird es nicht passieren", sagte Hucknall dem "Redaktionsnetzwerk ...

Nicolette Krebitz Schauspielerin hat den Mauerfall verschlafen

Die Schauspielerin und Regisseurin Nicolette Krebitz hat den Mauerfall am 9. November 1989 verschlafen. "Ich bin am 9. November früh ins Bett gegangen und ...