Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

VLUU L310 W  / Samsung L310 W

© Jivee Blau / CC BY-SA 3.0

12.04.2015

Berlin S-Bahnsurfer ums Leben gekommen

Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Berlin – In Berlin ist ein 19-Jähriger beim sogenannten S-Bahn-Surfen ums Leben gekommen. Der junge Mann war am Samstagabend gemeinsam mit einem 18 Jahre alten Begleiter von einer Brücke auf eine S-Bahn gesprungen, teilte die örtliche Polizei am Sonntag mit. Demnach fuhren die beiden jungen Männer über mehrere Stationen auf dem Dach der S-Bahn mit.

Vor der Einfahrt in einen S-Bahnhof im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf kollidierte der aus Berlin-Mitte stammende junge Mann mit einer Signalbrücke und erlitt schwere Verletzungen. Seinem Begleiter gelang es, dass Opfer auf dem Dach des Zuges bis zu dessen Halt im S-Bahnhof Nikolassee festzuhalten.

Alarmierte Rettungskräfte trafen den 19-Jährigen auf dem dortigen Bahnsteig liegend an und konnten nur noch seinen Tod feststellen, hieß es seitens der Polizei weiter. Sein 18-jähriger Begleiter erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Unter S-Bahnsurfen versteht man das Festklammern an der Außenwand oder am Dach eines fahrenden Zuges, was extrem gefährlich ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa, dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-nikolassee-s-bahnsurfer-ums-leben-gekommen-81945.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen