Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Aiman Mazyek

© über dts Nachrichtenagentur

25.07.2020

"NSU 2.0" Mazyek nimmt Sicherheitsbehörden in Schutz

Mazyek will sich nicht einschüchtern lassen.

Berlin – Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, der selbst mit „NSU 2.0“ unterschriebene Morddrohungen erhalten hat, nimmt die Sicherheitsbehörden in Schutz.

„Wenn wir kritisieren, dann kritisieren wir nicht die Polizei per se oder die Sicherheitsbehörden“, sagte Mazyek dem Nachrichtenportal T-Online. „Das ist genau das, was sich die Extremisten wünschen und dass der Keil auch zwischen Polizei und Bürgern entsteht. Das wollen wir nicht.“

Diese Woche hatte Mazyek mit einem Twitter-Video für Aufsehen gesorgt, in dem er die Briefe eine „feige Straftat“ nannte. Die Drohungen würden immer brutaler und richteten sich auch gegen Frau und Kinder, „mit Informationen aus dem direkten Umfeld.“

Mit Blick auf die jüngsten Anschläge warnte er davor, dass es manchmal nicht bei reinen Drohungen bleibt. „Wenn einer solch einen Mordaufruf gegen Menschen und ihre Familien ausspricht, dann ist er auch potenziell in der Lage, solche Terroranschläge zu vollziehen“. Dennoch will sich Aiman Mazyek nicht einschüchtern lassen: „Der Kampf für unsere Freiheit, für unsere Vielfalt in unserer Gesellschaft, für unsere Demokratie muss weitergehen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-mazyek-nimmt-sicherheitsbehoerden-trotz-erhaltener-drohung-in-schutz-128676.html

Weitere Meldungen

Corona-Testzentrum

© über dts Nachrichtenagentur

Weltärztebund-Chef Risikogebiet-Urlauber sollen Test bezahlen

Frank Ulrich Montgomery, Vorsitzender des Weltärztebundes, hält Virus-Tests für Reiserückkehrer für sinnvoll, eine Kostenübernahme durch die Gesetzlichen ...

Irak

© über dts Nachrichtenagentur

Armeesprecher Im Irak entführte Deutsche wieder frei

Die im Irak entführte Deutsche ist wieder frei. Das teilte Armeesprecher Yehia Rasool am Freitag auf Twitter mit. Die deutsche Aktivistin sei von ...

Loveparade Duisburg

© Beademung at de.wikipedia / CC BY-SA 3.0 DE

Neuauflage der Loveparade Gründer Dr. Motte fordert Markenrechte zurück

Der Berliner DJ und Loveparade-Gründer Dr. Motte verlangt für eine Neuauflage der Techno-Veranstaltung die Markenrechte von McFit-Chef Rainer Schaller ...

Umfrage Radio für Autofahrer weiter wichtigste Informationsquelle

Das Radio ist für Autofahrer in Deutschland weiterhin die wichtigste Quelle für Verkehrsinformationen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des ...

Urteil Haftstrafen für Gruppenvergewaltiger von Freiburg

Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sind die meisten der elf Angeklagten zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. ...

Stutthof-Prozess Ehemaliger KZ-Wachmann zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im sogenannten Stutthof-Prozess ist der 93-jährige ehemalige SS-Wachmann Bruno D. zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Das geht aus ...

Epidemiologe Schulen können normalen Präsenzunterricht fortführen

Der Epidemiologe Timo Ulrichs hält es für möglich, dass Schulen wieder den normalen Präsenzunterricht fortführen. "Wenn die epidemiologische Lage weiterhin ...

Coronavirus R-Wert steigt den neunten Tag in Folge

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus nimmt in Deutschland weiter Fahrt auf. Der sogenannte 7-Tage-R-Wert, bei dem Wochentagseffekte ...

Coronavirus Britische Forscher machen Hoffnung auf Impfstoff

Ein derzeit an der Oxford University entwickelter Impfstoff soll laut ersten Tests sicher sein und das Immunsystem gegen das Coronavirus trainieren. Das ...

Revisionen verworfen BGH bestätigt Urteil im Fall „Scharia-Polizei“

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revisionen sämtlicher Angeklagten im Verfahren gegen die sogenannte Wuppertaler "Scharia-Polizei" verworfen. Das Urteil ...

Suchtforscher Corona erhöht Gefahr von Alkoholabhängigkeit

Suchtforscher warnen vor einem deutlichen Anstieg der Zahl von Alkoholabhängigen in Deutschland durch die Belastungen in der Coronakrise. "Die Pandemie ...

Coronavirus Zahl der Neuinfektionen steigt immer weiter

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist am Sonntag den dritten Tag in Folge angestiegen, wobei Wochentagseffekte schon herausgerechnet sind. ...

Studie Feinstaub-Ausstoß durch Feuerwerk geringer als bislang bekannt

Feuerwerk emittiert offenbar weniger Feinstaub als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung gängiger Produkte im Auftrag des Verbands ...

Niedersachsen Hintergründe des Corona-Ausbruchs in Hähnchenschlachthof unklar

Nach dem Corona-Ausbruch bei der Firma Oldenburger Geflügelspezialitäten (OGS) im niedersächsischen Lohne sind die genauen Hintergründe weiterhin unklar. ...

Frankreich Verdächtiger nach Brand in Kathedrale von Nantes festgenommen

Nach dem Großbrand in der Kathedrale der westfranzösischen Stadt Nantes hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Das teilte die ...

Anschlag in Hanau Weitere viele Fragen um Tatmotiv

Nach dem Anschlag von Hanau dauern die Ermittlungen zum Tatmotiv weiter an. Das erklärte die Bundesregierung in der Antwort auf eine Kleine Anfrage des ...

Frankreich Großbrand in Kathedrale von Nantes

In der westfranzösischen Stadt Nantes hat es am Samstag einen Brand in der örtlichen Kathedrale gegeben. In sozialen Netzwerken machten spektakuläre Bilder ...

Bericht GdP beklagt Skandalisierung von Polizei-Einsätzen

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) beklagt eine beispiellose Skandalisierung der Einsätze und eine Solidarisierung gegen die Beamten, auch von der Politik. ...

Coronavirus Neuinfektionen legen deutlich zu – 7-Tage-R wieder über 1

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen hat am Freitag signifikant stärker zugelegt, auch der sogenannte 7-Tage-R-Wert stieg erstmals nach fast drei Wochen ...

Oppenau Bewaffneter 31-Jähriger verhaftet

Nach der mehrere Tage andauernden Fahndung nach einem in den Wäldern um Oppenau abgetauchten 31-Jährigen ist der Polizei die vorläufige Festnahme gelungen. ...

Coronavirus Bad Tölz-Wolfratshausen neuer Hotspot

Bad Tölz-Wolfratshausen ist aktuell der Landkreis mit den meisten Corona-Neuinfektionen in Deutschland. Das geht aus Daten des Robert-Koch-Instituts ...

"Die Zeit" Peter Lohmeyer glaubt Politikern nicht mehr

Schauspieler Peter Lohmeyer glaubt Politikern nicht mehr. "Der letzte, dem ich etwas geglaubt habe, der für etwas gestanden hat, was ich verstanden habe, ...

Hochsauerlandkreis 29-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis ist auf einer Landstraße in Meschede am Sonntagabend ein 29-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ...

Jugendforscher Coronakrise wird vor allem junge Menschen treffen

Laut dem Jugendforscher Klaus Hurrelmann werden die Probleme und die Unsicherheiten, die die Coronakrise mitbringt, besonders junge Menschen treffen. ...

"Stammbaumforschung" Polizei Stuttgart wehrt sich gegen Kritik

Die Polizei Stuttgart hat sich gegen den Vorwurf verteidigt, sogenannte "Stammbaumforschung" zu betreiben. In der fraglichen Gemeinderatssitzung am letzten ...

Racial-Profiling Kriminologe wirbt für Studie

Der Bochumer Kriminologe Tobias Singelnstein hat die Absage einer Studie zum Racial Profiling bedauert und die Bedeutung einer solchen Untersuchung als ...

Madeleine McCann Staatsanwaltschaft beantragt keinen Haftbefehl

Im Vermisstenfall Madeleine McCann sieht die Staatsanwaltschaft Braunschweig keine Handhabe für einen Haftbefehl gegen den Beschuldigten Christian B. Es ...

Bericht Stuttgart-21-Gegner beantragen neue Brandschutzprüfung

Die Gegner des umstrittenen Großprojekts Stuttgart 21 haben beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) eine neue Bewertung des Brandschutzes in den Tunnelröhren beantragt. ...

Medien Mindestens 50 Tote bei Erdrutsch in Myanmar

Im südostasiatischen Staat Myanmar sind am Donnerstag mindestens 50 Personen bei einem Erdrutsch ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere Menschen werden ...

Umfrage Mehrheit für Null-Promille-Grenze im Straßenverkehr

Die Mehrheit der Deutschen fordert ein absolutes Alkoholverbot für Autofahrer. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Ipsos für den ...

Coronavirus Epidemiologe warnt vor Reisen in die USA

Der Epidemiologe Timo Ulrichs warnt aktuell vor Reisen in die USA und Lateinamerika. "Eine Reise in die USA ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht zu ...

Käßmann Zwangsisolation alter Menschen in Pflegeheimen beenden

Der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat die fortgesetzte Abschottung von Pflegebedürftigen in Deutschland scharf kritisiert. "Die ...

Coronavirus Neuinfektionszahlen gehen zurück – Anstieg bei Intensivpatienten

Nach dem sprunghaften Anstieg von Corona-Infizierten in der letzten Woche gehen die Neuinfektionszahlen wieder spürbar zurück. Bis Freitagabend, 20 Uhr, ...

Stuttgart Polizei rüstet sich gegen neue Randale 

Die Stuttgarter Polizei rüstet sich gegen möglich erneute Randale am kommenden Wochenende in der Innenstadt. Hintergrund sind unter anderem ...

Stuttgart Mehrere Polizisten bei Randale in Innenstadt verletzt

In der Stuttgarter Innenstadt sind in der Nacht zum Sonntag mehr als ein Dutzend Polizeibeamte bei Ausschreitungen verletzt worden. Mehr als 20 Personen ...

Coronavirus Neuinfektionszahlen in Deutschland deutlich gestiegen

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist wieder deutlich angestiegen. Auf Basis von Abfragen bei den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen ...

Tiergarten-Mord Bundesanwaltschaft geht von Auftragstat aus

Nach dem Mord an einem Georgier im Kleinen Tiergarten in Berlin hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen einen russischen Staatsangehörigen erhoben. Man ...

Regensburg 57-Jähriger auf offener Straße erschossen

Bei dem am Donnerstagmorgen in Regensburg auf offener Straße getöteten Mann handelt es sich um einen 57-Jährigen. Nach dem gegenwärtigen Stand der ...

Bericht Katzen profitieren von Coronakrise

Von der Coronakrise und dem Homeoffice profitieren offenbar vor allem Katzen. Im Tierheim Berlin, dem größten Deutschlands, landen laut eines Berichts des ...