Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Gleisanlage bei der Bahn

© über dts Nachrichtenagentur

20.02.2015

CDA Bundesvize Bäumler für Schlichtung im Bahn-Tarifstreit

„Es darf keine Arbeitnehmer mit Streikrecht erster oder zweiter Klasse geben.“

Berlin – Der Bundesvize der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, lehnt es ab, tarifliche Auseinandersetzungen wie den aktuellen Streit zwischen der Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL mit gesetzlichen Eingriffen in das Streikrecht einzudämmen.

„Der Tarifkonflikt bei der Bahn kann nur durch eine Schlichtung auf freiwilliger Basis gelöst werden. Eine gesetzliche Zwangsschlichtung würde den Konflikt eskalieren lassen“, sagte Bäumler dem „Handelsblatt“ (Onlineausgabe).

Der CDU-Politiker warnte vor einer Einschränkung des Streikrechts insbesondere in den Bereichen Verkehr und Infrastruktur. „Es darf keine Arbeitnehmer mit Streikrecht erster oder zweiter Klasse geben“, sagte Bäumler.

„Wer keine Unterbrechung des Bahnverkehrs durch Streiks will, muss die Lokführer verbeamten und die Bahn in eine Bundesagentur für Mobilität umwandeln.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-cdu-arbeitnehmer-fuer-schlichtung-im-bahn-tarifstreit-78887.html

Weitere Nachrichten

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Weitere Schlagzeilen