Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Jobcenter in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

05.10.2014

Bericht Ausgaben für Hartz IV steigen um eine Milliarde

Auch 2015 drohen Mehrausgaben in vergleichbarer Höhe.

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) muss im laufenden Jahr bis zu eine Milliarde Euro mehr für Hartz-IV-Zahlungen in den Etat des Arbeitsministeriums einbringen, als ursprünglich geplant. Auch 2015 drohen Mehrausgaben in vergleichbarer Höhe.

Grund sind zu optimistische Annahmen des Finanzministeriums im Frühjahr, schreibt der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Trotz wachsender Beschäftigung ist die Zahl der langzeitarbeitslosen Hartz-IV-Empfänger nicht so stark gesunken, wie angenommen.

Noch Mitte des Jahres hatte Schäuble den Haushaltsposten wegen der guten wirtschaftlichen Lage um etwa 300 Millionen Euro gekürzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-ausgaben-fuer-hartz-iv-steigen-um-eine-milliarde-73126.html

Weitere Nachrichten

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Weitere Schlagzeilen