Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Jobcenter in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

11.08.2017

Bericht Ältere Arbeitslose weiterhin häufig im Hartz-IV-Dauerbezug

„Bei den Arbeitgebern hat kein Umdenken stattgefunden.“

Berlin – Ältere Erwerbslose haben nach wie vor besonders schlechte Karten auf dem Arbeitsmarkt. Fast zwei Drittel aller erwerbslosen Hartz-IV-Empfänger über 55 Jahre sind bereits vier Jahre und länger auf Grundsicherung angewiesen, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag) unter Berufung auf aktuelle Daten der Bundesagentur für Arbeit.

Demnach lag der Anteil dieser Gruppe an allen älteren Erwerbslosen mit Hartz IV im Dezember des vergangenen Jahres bei 63,8 Prozent. Dahinter stecken bundesweit 184.337 Personen. Das waren rund 45.000 mehr als noch Ende 2010.

„Bei den Arbeitgebern hat kein Umdenken stattgefunden“, sagte die Sozialexpertin der Linken, Sabine Zimmermann, der Zeitung. Ältere Erwerbslose erhielten viel zu selten die Möglichkeit, wieder im Arbeitsleben Fuß zu fassen.

Anstatt die Beschäftigungssituation von Älteren schön zu reden, müsse die Bundesregierung dringend mehr für ältere Arbeitslose tun, so Zimmermann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-aeltere-arbeitslose-weiterhin-haeufig-im-hartz-iv-dauerbezug-100371.html

Weitere Nachrichten

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Krankenkassen-Studie Leiharbeiter länger krank

Leiharbeiter sind länger krankgeschrieben als Arbeitnehmer in regulären Jobs. Das geht aus einer Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) hervor, über ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Institut 1,1 Millionen offene Stellen in Deutschland

Im zweiten Quartal 2017 hat es bundesweit knapp 1,1 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gegeben. Damit liege die Zahl um 35.000 über ...

Alter Mann und junge Frau

© über dts Nachrichtenagentur

Eintrittsalter Top-Ökonomen fordern Debatte über Rente mit 70

Führende Wirtschaftswissenschaftler haben die Parteien aufgefordert, die Bürger schon jetzt auf eine notwendige Erhöhung des Renteneintrittsalters von 67 ...

Weitere Schlagzeilen