Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

ICE

© über dts Nachrichtenagentur

10.10.2017

Bahn Umleitung auf Strecke Berlin-Hamburg noch bis 16. Oktober

Es komme dabei zu etwa 60 Minuten Verlängerung der Fahrzeit.

Berlin – Nach dem Sturmtief „Xavier“ verkehren Züge auf dem Weg von Berlin nach Hamburg noch bis zum 16. Oktober über eine Umleitungsstrecke über Uelzen und Stendal. Es komme dabei zu etwa 60 Minuten Verlängerung der Fahrzeit und vereinzelten Zugausfällen, teilte die Bahn am Montag mit.

Züge von Hamburg nach Berlin verkehren hingegen bereits seit Sonntag wieder im Regelbetrieb. Der Abschnitt Osnabrück – Bremen – Hamburg soll am Dienstag zum Betriebsstart wieder geöffnet werden. Die Strecke Leer – Oldenburg – Bremen ist voraussichtlich bis einschließlich 14.10. gesperrt, so das Unternehmen weiter.

Nach dem Sturm hatten umgestürzte Bäume, Äste und Dutzende umgeknickte Masten für Signale und Oberleitungen für massive Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bahn-umleitung-auf-strecke-berlin-hamburg-noch-bis-16-oktober-102742.html

Weitere Nachrichten

Eier

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Skandal um belastete Eier weitet sich aus

Der Skandal um Fipronil hat offenbar größere Ausmaße als bislang bekannt. Behörden räumen laut eines Berichts der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe) ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Niedersachsens Ministerpräsident VW nach Diesel-Skandal auf gutem Weg

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sieht den Volkswagen-Konzern nach dem Diesel-Skandal auf gutem Weg. Zwar seien die Abgasmanipulationen ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Air Berlin muss KfW-Kredit bis 4. Dezember zurückzahlen

Der 150-Millionen-Euro-Kredit der staatlichen Förderbank KfW an AIr Berlin müsste laut eines Zeitungsberichts eigentlich bis 4. Dezember zurückgezahlt werden. ...

Weitere Schlagzeilen