Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

07.08.2010

Autohändler fühlen sich von Volkswagen unter Druck gesetzt

Wolfsburg – VW-Autohändler klagen über die ruppige Vorgehensweise des Volkswagen-Konzerns, sich überzähliger Betriebe zu entledigen. In ganz Deutschland fühlen sich konzernunabhängige Inhaber von VW-Autohäusern unter Druck gesetzt, nachdem sie ein Abfindungsangebot aus Wolfsburg abgelehnt haben, berichtet der „Spiegel“.

Mal habe der VW-Konzern außerplanmäßige Betriebskontrollen durchgeführt, mal die VW Bank die Kredite gekündigt. Allein in Berlin seien mindestens sechs solcher Fälle bekannt. „Wir wurden getrieben durch Bank und Hersteller“, sagt ein betroffener Volkswagen-Händler. VW-Konzern und VW Bank bestreiten einen kausalen Zusammenhang zwischen der Ablehnung des Abfindungsangebots und anschließender Kreditkündigungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/autohaendler-fuehlen-sich-von-volkswagen-unter-druck-gesetzt-12750.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Aufsichtsrat Neue Bahn-Vorstände sollen im Juli gewählt werden

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn will auf einer Sondersitzung am 20. Juli Entscheidungen zur Besetzung der offenen Vorstandsposten treffen. Dies wurde ...

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Weitere Schlagzeilen