Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

28.07.2013

Afghanistan Diplomat warnt vor verschlechteter Sicherheitslage

Durch den Rückzug der Deutschen sei ein Sicherheitsvakuum entstanden.

Berlin – Das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif konstatiert laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ in Nordafghanistan eine deutliche Verschlechterung der Sicherheitslage. „Die Sicherheitslage hat sich mit Beginn der Frühjahrsoffensive in einigen der bekannt problematischen Regionen des Nordens deutlich spürbar verschlechtert“, schrieb es am 11. Juli an die Zentrale in Berlin.

Als Grund für die Zunahme der Gewalt nennt der Kabelbericht die Übergabe der sogenannten Sicherheitsverantwortung an die Afghanen. Durch den Rückzug der Deutschen aus der Fläche sei ein Sicherheitsvakuum entstanden, in das nun die Taliban vorstießen, so der Bericht des Diplomaten. Die Taliban fühlten sich in den Provinzen, aus denen die internationalen Truppen abgezogen seien, „freier“, weil kaum mehr nächtliche Razzien stattfänden.

Die in Afghanistan tätige Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat bereits gegenüber dem zuständigen Entwicklungshilfeministerium Sicherheitsgarantien für ihre zivilen Helfer eingefordert.

In einem Konzeptpapier aus dem März mahnt das Risk Management Office der GIZ, für die Fortführung der deutschen Projekte müsse auch nach dem Abzug der Kampftruppen „weiterhin auf die Unterstützung der Bundeswehr“ oder anderer Kampfeinheiten „zurückgegriffen werden“.

Notwendig seien Garantien für die Evakuierung der Helfer, im Notfall sogar eine „bewaffnete Rückführung unter Feuer“, die nur durch „robuste Bodenstreitkräfte“ gesichert werden könne. Ohne die Zusagen müsse man eine „geringere Operationsfähigkeit“ der Hilfsprojekte akzeptieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/afghanistan-diplomat-warnt-vor-verschlechteter-sicherheitslage-64235.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Weitere Schlagzeilen