Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Senioren und Jugendliche

© über dts Nachrichtenagentur

04.09.2017

Aachen-Münchener-Chef Riester-Förderung muss einfacher werden

Wer die Riester-Rente für gescheitert erkläre, verunsichere die Menschen.

Aachen – Die Aachen-Münchener, zweitgrößter Lebensversicherer in Deutschland, hat eine Vereinfachung bei der staatlichen Förderung der Riester-Rente gefordert.

„Warum kann man die Förderung nicht vereinfachen, indem man staatliche Zuschüsse an das versteuerte Einkommen koppelt und die Zulage im Rahmen der jährlichen Steuererklärung fließt?“, sagte Vorstandschef Christoph Schmallenbach der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe).

Entgegen den Untergangsprognosen mancher Kritiker sei die Riester-Rente nicht tot: „Es gibt immer wieder Leute, die Riester totreden wollen. Aber das ist Unsinn. In Deutschland gibt es rund 16,5 Millionen Riester-Verträge für die Versicherer.“ Wer die Riester-Rente für gescheitert erkläre, verunsichere die Menschen, „die etwas absolut Vernünftiges und Sicheres für ihre Altersvorsorge getan haben“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/aachen-muenchener-chef-riester-foerderung-muss-einfacher-werden-101270.html

Weitere Nachrichten

Air-Berlin-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Einigung über 150-Millionen-Euro-Kredit für Air Berlin

Der Vertrag für den 150-Millionen-Euro-Kredit an die insolvente Fluglinie Air Berlin ist laut eines Zeitungsberichts unterschrieben. Wie "Bild am Sonntag" ...

Gleise

© über dts Nachrichtenagentur

Rheintalbahn Bahn lässt zweite Tunnelröhre in Rastatt weiterbauen

Trotz Beschädigung des Tunnels der Rheintalbahn in Rastatt gehen die Arbeiten in der zweiten, nicht beschädigten Röhre weiter. Wie "Bild am Sonntag" ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Flixbus-Chef Werden 2017 erstmals profitabel sein

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus wird nach eigenen Angaben dieses Jahr erstmals einen Gewinn erwirtschaften. "Ja, das werden wir schaffen", sagte ...

Weitere Schlagzeilen