Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.08.2010

72 Tote auf mexikanischer Ranch entdeckt

Mexiko-Stadt – Im Nordosten Mexikos, am Golf von Mexiko, haben Einsatzkräfte der Marine ein Massengrab mit mindestens 72 Toten entdeckt. Wie die mexikanische Marine am Mittwoch mitteilte, wurde das Grab gefunden, nachdem ein Mann mit einer Schusswunde an einem Militärstützpunkt um medizinische Versorgung bat.

Die Einsatzkräfte fuhren zu dem Ort, an dem das Opfer angegriffen worden war und wurden selbst von vermeintlichen Auftragskillern aus dem Drogenmilieu attackiert. Dabei sollen ein Soldat und drei Mitglieder von Drogenbanden ums Leben gekommen sein. Bei den Leichen im Massengrab, darunter 58 Männer und 14 Frauen, handele es sich vermutlich um Opfer des Drogenkriegs, mit dem Mexiko seit Jahren zu kämpfen hat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/72-tote-auf-mexikanischer-ranch-entdeckt-13561.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Niederbayern 20-jähriger Pkw-Fahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auf der Staatsstraße 2144 im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist am Mittwochnachmittag ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben ...

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Weitere Schlagzeilen