Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehr-Rettungswagen

© dts Nachrichtenagentur

26.11.2012

Titisee-Neustadt 14 Tote bei Brand in Caritas-Einrichtung

14 Menschen kamen ums Leben, sieben weitere wurden schwer verletzt.

Titisee-Neustadt – Bei dem Brand in einer Behinderteneinrichtung der Caritas im baden-württembergischen Titisee-Neustadt sind am Montag 14 Menschen ums Leben gekommen, sieben weitere wurden schwer verletzt. Unter den Todesopfern, die vermutlich an einer Rauchvergiftung starben, befinden sich nach Angaben der Polizei Behinderte und Betreuer. Die sieben Verletzten hätten schwere Wunden erlitten, befänden sich aber nicht in Lebensgefahr, hieß es weiter.

Zurzeit des Brandausbruchs sollen sich unterschiedlichen Angaben zufolge 100 oder 120 Menschen in dem Gebäude befunden haben.

Was genau zu dem Unglück geführt hat, wird derzeit ermittelt. Berichten zufolge soll es eine oder mehrere Explosionen gegeben haben.

Der Ministerpräsident Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann (Grüne), zeigte sich „zutiefst getroffen“ und drückte den Angehörigen und Opfern via Facebook sein „tiefstes Mitgefühl“ aus. Zudem reiste er unmittelbar nach Bekanntwerden der Katastrophe an den Unglücksort.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/14-tote-bei-brand-in-caritas-einrichtung-57374.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen