Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Feuerwehr-Rettungswagen

© dts Nachrichtenagentur

26.11.2012

Titisee-Neustadt 14 Tote bei Brand in Caritas-Einrichtung

14 Menschen kamen ums Leben, sieben weitere wurden schwer verletzt.

Titisee-Neustadt – Bei dem Brand in einer Behinderteneinrichtung der Caritas im baden-württembergischen Titisee-Neustadt sind am Montag 14 Menschen ums Leben gekommen, sieben weitere wurden schwer verletzt. Unter den Todesopfern, die vermutlich an einer Rauchvergiftung starben, befinden sich nach Angaben der Polizei Behinderte und Betreuer. Die sieben Verletzten hätten schwere Wunden erlitten, befänden sich aber nicht in Lebensgefahr, hieß es weiter.

Zurzeit des Brandausbruchs sollen sich unterschiedlichen Angaben zufolge 100 oder 120 Menschen in dem Gebäude befunden haben.

Was genau zu dem Unglück geführt hat, wird derzeit ermittelt. Berichten zufolge soll es eine oder mehrere Explosionen gegeben haben.

Der Ministerpräsident Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann (Grüne), zeigte sich „zutiefst getroffen“ und drückte den Angehörigen und Opfern via Facebook sein „tiefstes Mitgefühl“ aus. Zudem reiste er unmittelbar nach Bekanntwerden der Katastrophe an den Unglücksort.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/14-tote-bei-brand-in-caritas-einrichtung-57374.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen