Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Männer in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

03.06.2015

Umfrage Zwei Drittel der Deutschen sind für Homo-Ehe

Gegen die Einführung sind 26 Prozent.

Berlin – Zwei Drittel der Deutschen (65 Prozent) sind laut einer Umfrage für die Einführung der sogenannten Homo-Ehe. Gegen die Einführung sind 26 Prozent, wie aus der repräsentativen INSA-Umfrage für „Bild“ hervorgeht. Damit übertreffen die Deutschen das Votum der Iren (62 Prozent Zustimmung) vor zwei Wochen.

Nur bei den Wählern der AfD (42 Prozent) sind die Befürworter der Homo-Ehe in der Minderheit. Bei den Wählern von CDU/CSU (58 Prozent), SPD (75 Prozent), Linken (72 Prozent), Grünen (79 Prozent) und FDP (65 Pozent) gibt es deutliche Mehrheiten für die Homo-Ehe.

Jeder Zweite (51 Prozent) gab in der Umfrage zudem an, Homosexuelle würden in Deutschland benachteiligt. Jeder Dritte (33 Prozent) sieht keine Benachteiligung, 16 Prozent machten dazu keine Angaben.

Entgegengesetzt ist allerdings die Haltung zur Adoption: Die große Mehrheit der Befragten ist einerseits dafür, dass auch gleichgeschlechtliche Paare eine Ehe schließen dürfen. Andererseits ist aber eine noch deutlichere Mehrheit von 71 Prozent der Meinung, dass es für die Entwicklung eines Kindes am besten ist, wenn es mit Mutter und Vater aufwächst. Nur jeder Fünfte (19 Prozent) stimmt dem nicht zu, jeder Zehnte (zehn Prozent) machte keine Angaben.

In der Anhängerschaft aller Parteien gibt es deutliche Mehrheiten, die das Aufwachsen eines Kindes bei Mutter und Vater für die Entwicklung des Kindes am besten erachten: Vor allem AfD- (87 Prozent), CDU/CSU- (76 Prozent) und FDP-Wähler (75 Prozent) denken so.

INSA-Chef Hermann Binkert: „Die Homo-Ehe fände in Deutschland eine noch deutlichere Mehrheit als in Irland. Aber eine ganz überwältigende Mehrheit sieht das Kindeswohl am besten gewährleistet, wenn das Kind bei Mutter und Vater aufwächst.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-zwei-drittel-der-deutschen-sind-fuer-homo-ehe-84438.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen