Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Computer in der Schule unverzichtbar

© dapd

21.02.2013

Studie Computer in der Schule unverzichtbar

Eine höhere Bedeutung räumen die Eltern aber dem Buch ein.

Stuttgart – Der gekonnte Umgang mit Computern ist nach Meinung der meisten Eltern ein Schlüssel zum Schulerfolg ihrer Kinder. 51 Prozent der Mütter und Väter von 6 bis 13 Jahre alten Kindern glauben, dass es ohne das moderne Medium in der Schule nicht mehr gehe, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten repräsentativen sogenannten KIM-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest hervorgeht.

Eine höhere Bedeutung räumen die Eltern aber dem Buch ein – jedoch erachten es auch nur noch zwei von drei Eltern (68 Prozent) als wichtig für den Schulerfolg ihrer Kinder. Noch mehr, nämlich 73 Prozent, erwarten von den Lehrern, dass sie den Kindern den Umgang mit Computern und dem Internet beibringen.

Wie aus der Studie hervorgeht, nutzen 30 Prozent der Schüler den Rechner mindestens einmal pro Woche, um Schulaufgaben zu erledigen. Meistens suchen sie dann im Internet nach Informationen oder schreiben Texte.

Für die Studie wurden anlässlich der Kölner Bildungsmesse didacta 1.200 Kinder im Alter von 6 bis 13 sowie deren Eltern befragt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-eltern-halten-computer-in-der-schule-fuer-unverzichtbar-60881.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen