Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Karl-Heinz Rummenige

© Michael Lucan / Lizenz: CC BY-SA 3.0

29.05.2013

FC Bayern München Mannschaft kann sich „unsterblich machen“

„In die Geschichtsbücher haben sie sich bereits am Samstag eingetragen.“

München – Der Vorstandschef vom FC Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, hat erklärt, dass sich die Mannschaft des Champions-League-Siegers im Falle eines Siegs im DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart „unsterblich machen“ könne. „In die Geschichtsbücher haben sie sich bereits am Samstag eingetragen. Jetzt können sie sich unsterblich machen“, sagte Rummenigge im Gespräch mit der Internetseite seines Vereins.

Gleichzeitig warnte er davor, die Schwaben zu unterschätzen: „Wir dürfen nur den einen Fehler nicht machen, den im Moment die Öffentlichkeit ein bisschen macht: Dass man glaubt, jetzt komme der vermeintlich leichte Part, man könne den VfB Stuttgart locker schlagen. Das wird nicht gelingen! Wir werden uns zu 100 Prozent konzentrieren, dem Gegner seriös und mit Respekt begegnen müssen“, betonte Rummenigge.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rummenigge-bayern-mannschaft-kann-sich-bei-dfb-pokal-sieg-unsterblich-machen-63030.html

Weitere Nachrichten

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Bahrain

Sebastian Vettel hat im Ferrari das Formel-1-Rennen in Bahrain gewonnen und damit den zweiten Saisonsieg geholt. Lewis Hamilton muss sich mit dem zweiten ...

Thomas Tuchel BVB

© Alexander Böhm / CC BY-SA 4.0

Champions-League Uefa widerspricht Tuchel wegen Neuansetzung BVB – Monaco

Die Uefa widerspricht der Darstellung von Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel, sie habe ihrer Verbandszentrale in Nyon ohne Rücksprache mit den ...

Teddy de Beer

© Helmut S. Otto / gemeinfrei

BVB-Torwarttrainer de Beer „Profis ist es freigestellt zu spielen“

Borussia Dortmunds Profis dürfen selbst entscheiden, ob sie heute im neu angesetzten Champions-League-Spiel gegen den AS Monaco spielen wollen. "Es ist so, ...

Weitere Schlagzeilen