Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

04.03.2011

Hertha BSC – FSV Frankfurt: Schafft Frankfurt den zweiten Rückrunden-Sieg?

Heute um 18 Uhr pfeift Schiedsrichter Winkmann das Spiel zwischen Hertha BSC und dem FSV Frankfurt an – es findet im Berliner Olympiastadion statt. Dabei muss die Hertha vor heimischem Publikum endlich wieder gewinnen, nachdem sie aus den letzten beiden Heimspielen nur einen Punkt geholt haben. Aber auch der FSV Frankfurt hat einen Sieg zwingend nötig, denn die Frankfurter haben aus den letzten fünf Spielen gerade mal einen Punkt geholt.

Hertha BSC möchte endlich wieder vorm heimischen Publikum siegen!

Hertha BSC überzeugt in seinen Auswärtsspielen, konnte aber seine letzten beiden Heimspiele nicht Gewinnen. Einem 3:1-Auswärtssieg gegen Bielefeld folgte eine 1:2-Niederlage gegen den 1.FC Union Berlin. Daraufhin konnte das Team von Markus Babbel gegen den KSC auswärts mit 6:2 gewinnen, um dann gegen Energie Cottbus nur ein 2:2-Unentschieden in Berlin zu holen. Am letzten Spieltag konnte man dann wieder auswärts mit einem 5:0-Sieg gegen Aachen überzeugen.

Gegen den FSV Frankfurt soll nun auch wieder ein Heimsieg eingefahren werden, welcher auch wichtig ist, damit der Vorsprung auf die Verfolger gehalten werden kann. Augsburg, der derzeitige Tabellenzweite, hat gerade einmal 2 Punkte Rückstand auf die Berliner und könnte an Hertha vorbeiziehen, wenn diese wieder keinen Heimsieg einfahren kann. Aber die Chancen stehen gut, denn der FSV Frankfurt befindet sich in einer viel größeren Krise, hinzu kommt, dass Hertha auch das Hinspiel gegen den FSV Frankfurt mit 1:0 gewinnen konnte. Auch in der Statistik hat Hertha einen leichten Vorteil, denn hier führt das Team mit 2:1-Siegen.

Gelingt dem FSV Frankfurt der zweite Sieg in der Rückrunde?

Der FSV Frankfurt wartet immer noch auf seinen zweiten Sieg in der Rückrunde. Nur fünf Punkte konnte das Team von Trainer Boysen in der Rückrunde holen und ist somit das drittschlechteste Team in der Rückrundentabelle. Insgesamt ist das Team inzwischen auf Platz 11 in der Tabelle abgerutscht und der schon sicher geglaubte Klassenerhalt kommt so langsam in Gefahr, denn immer noch fehlen 7 Punkte bis zur wichtigen 40-Punkte-Marke. Auf einen direkten Abstiegsplatz hat das Team allerdings auch noch 13 Punkte Vorsprung, welcher bei noch 10 offenen Spielen aber auch durchaus noch schmelzen kann. Die Frankfurter müssen also langsam das Siegen wieder lernen, um die Abstiegsgeister gar nicht erst in die Köpfe der Spieler kommen zu lassen.

Ob dieser Sieg allerdings gegen Hertha eingefahren werden kann ist fraglich, denn das Team von Markus Babbel ist derzeit in einer sehr guten Form. Doch den Mut sollten die Frankfurter nicht verlieren, denn die Hertha hat derzeit eine kleine Heimschwäche, welche die Frankfurter vielleicht nutzen können.

Weitere Spiele am Freitag:

 

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hertha-bsc-fsv-frankfurt-schafft-frankfurt-den-zweiten-rueckrunden-sieg-20338.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen