Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

15.09.2010

Forschung Ostdeutsche neidischer als die Westdeutschen

Leipzig – Die Ostdeutschen sind offenbar neidischer als ihre Mitbürger in den alten Bundesländern. 20 Jahre nach der deutschen Einheit sind Forscher zu neuen sozialpsychologischen Erkenntnissen über die Unterschiede zwischen Ost und West gelangt. Eine Forschergruppe aus Leipzig und Berlin untersuchte das „Denken und Fühlen, Leben und Lieben“ der Menschen in Deutschland. Die Wissenschaftler unter der Leitung von Elmar Brähler, Professor an der Universität Leipzig, und der Politologin Irina Mohr kamen unter anderem zu dem Ergebnis, dass „für den durchschnittlichen Ostdeutschen das Thema Neid eine größere Rolle spielt als für seinen Mitbürger im Westen“.

Weiterhin belegen ihre Studien, dass ein Umzug von West nach Ost oder umgekehrt „eine Belastung für den Menschen“ darstelle. Zudem habe „der politische Wandel in den Familien nur ganz selten zu einem Riss zwischen den Generationen geführt“. Im Westen gehörten bis zu 40 Prozent der Bevölkerung einem Sportverein an, im Osten jedoch höchstens 16 Prozent, so die Forscher. Brähler und Mohr veröffentlichen ihre Ergebnisse in einem Buch mit dem Titel „20 Jahre deutsche Einheit – Facetten einer geteilten Wirklichkeit“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/forschung-ostdeutsche-neidischer-als-die-westdeutschen-15112.html

Weitere Nachrichten

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen