Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.09.2010

Essener Bischof hält Homo-Ehe für “moralisch nicht vertretbar”

Essen – Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hält das Gesetz zur eingetragenen Partnerschaft für moralisch nicht vertretbar. Das sagte der katholische Geistliche in einem Interview mit der „Frankfurter Rundschau“. Overbeck, der in der Vergangenheit Homosexualität als Sünde bezeichnet hatte, sagte auf die Frage nach der Hochzeit des Bundesaußenministers Guido Westerwelle mit seinem Partner, Westerwelle könne sich nach den Gesetzen der Bundesrepublik „verhalten“.

Trotz seiner Kritik an der Homosexualität sei es keine Absicht, „homosexuelle Menschen zu verletzen“, sagte Overbeck. Die Kirche müsse weniger auf dogmatischer, moralischer oder rechtlicher Ebene mit den Betroffenen ins Gespräch kommen, als „vielmehr auf Beziehungsebene“, sagte er weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/essener-bischof-haelt-homo-ehe-fuer-moralisch-nicht-vertretbar-15336.html

Weitere Nachrichten

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen