Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

29.08.2017

BVB-Anschlag Staatsanwaltschaft hält Verdächtigen für voll schuldfähig

Auf die Zeugenvernehmung der Spieler, Trainer und Betreuer wurde verzichtet.

Dortmund – Die Staatsanwaltschaft Dortmund hält den 28-Jährigen, der im April einen Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Bundesligisten Borussia Dortmund (BVB) verübt haben soll, für voll schuldfähig. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Justizkreise berichtet, kommt ein psychiatrischer Gutachter zu diesem vorläufigen Schluss.

Dem Bericht zufolge hat die Staatsanwaltschaft Dortmund auf die Zeugenvernehmung der Profi-Spieler, Trainer und Betreuer des BVB verzichtet. Vielmehr habe man den Betroffenen über den Verein einen Fragebogen gesandt, in dem sie ihre Erlebnisse schildern können.

Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat den 28-Jährigen wegen 28-fachen Mordversuchs, der Herbeiführung eines Sprengstoffanschlags sowie der gefährlichen Körperverletzung angeklagt. Neben dem BVB-Verteidiger Marc Bartra, der sich bei dem Attentat das Handgelenk brach, erlitt ein eskortierender Kraftradfahrer der Polizei ein Knalltrauma.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bvb-anschlag-staatsanwaltschaft-haelt-verdaechtigen-fuer-voll-schuldfaehig-101036.html

Weitere Nachrichten

Anthony Losilla VfL Bochum

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Bochum gewinnt 3:2 gegen Dresden

Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga hat der VfL Bochum 3:2 gegen Dynamo Dresden gewonnen. Dynamo ging in der 13. Minute durch einen Treffer von Philip ...

Pierre-Emerick Aubameyang BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Dortmund holt sich Tabellenführung zurück

Am zweiten Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat sich Borussia Dortmund nach einem 2:0 gegen Hertha BSC die Tabellenführung zurückgeholt. Über weite ...

Robert Lewandowski FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Bayern gewinnen in Bremen

Am zweiten Spieltag in der Fußball-Bundesliga haben die Bayern mit 2:0 in Bremen gewonnen. Ein Doppelschlag von Robert Lewandowski in der 72. und 75. ...

Weitere Schlagzeilen