Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

18.10.2010

ADAC Kroatische Halbinsel Istrien beliebteste Urlaubsregion 2010

München – Die kroatische Halbinsel Istrien ist die beliebteste Urlaubsregion der Deutschen im Jahr 2010 gewesen. Das geht aus einer Urlaubsroutenauswertung des Automobilclubs ADAC hervor. Demnach führten 5,1 Prozent der 1,7 Millionen Urlaubsfahrten auf die Halbinsel. Platz zwei der beliebten Urlaubsziele belegt Oberbayern mit 4,5 Prozent. Auf Platz drei und vier liegen Mecklenburg-Vorpommern, insbesondere die Ostsee, mit 4,3 Prozent und Schleswig-Holstein mit 4,1 Prozent.

Im Ländervergleich belegt Deutschland als beliebtestes Urlaubsland Platz eins. Über 38 Prozent der deutschen Autofahrer entschieden sich 2010, ihre freien Tage in heimischen Regionen zu verbringen. 17,4 Prozent aller Autobesitzer fuhren nach Italien und 7 Prozent entschieden sich für einen Urlaub in der Türkei. Die Auswertung der Urlaubsrouten deutscher Autofahrer wird seit 2002 jährlich durchgeführt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-kroatische-halbinsel-istrien-beliebteste-urlaubsregion-2010-16344.html

Weitere Nachrichten

Smartphone-Nutzerinnen

© über dts Nachrichtenagentur

Whatsapp-Kommunikation Richterbund verlangt Zugriff für Fahnder

Der Deutsche Richterbund hat sich hinter die Forderung der Innenminister nach einem möglichst schnellen Zugriff der Ermittler auf Whatsapp-Kommunikation ...

Ein Pärchen wartet am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Anzahl nichtehelicher Lebensgemeinschaften gestiegen

Die Anzahl der nichtehelichen Lebensgemeinschaften ist seit 1996 um gut eine Million gestiegen. Im Jahr 2015 lebten in Deutschland rund 2,8 Millionen Paare ...

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Streit um Antisemitismus-Doku Knobloch kritisiert Arte

Charlotte Knobloch, ehemalige Präsidentin des Zentralrates der Juden, hat die erneute Weigerung des TV-Senders Arte kritisiert, den Film "Auserwählt und ...

Weitere Schlagzeilen