Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

18.10.2010

ADAC Kroatische Halbinsel Istrien beliebteste Urlaubsregion 2010

München – Die kroatische Halbinsel Istrien ist die beliebteste Urlaubsregion der Deutschen im Jahr 2010 gewesen. Das geht aus einer Urlaubsroutenauswertung des Automobilclubs ADAC hervor. Demnach führten 5,1 Prozent der 1,7 Millionen Urlaubsfahrten auf die Halbinsel. Platz zwei der beliebten Urlaubsziele belegt Oberbayern mit 4,5 Prozent. Auf Platz drei und vier liegen Mecklenburg-Vorpommern, insbesondere die Ostsee, mit 4,3 Prozent und Schleswig-Holstein mit 4,1 Prozent.

Im Ländervergleich belegt Deutschland als beliebtestes Urlaubsland Platz eins. Über 38 Prozent der deutschen Autofahrer entschieden sich 2010, ihre freien Tage in heimischen Regionen zu verbringen. 17,4 Prozent aller Autobesitzer fuhren nach Italien und 7 Prozent entschieden sich für einen Urlaub in der Türkei. Die Auswertung der Urlaubsrouten deutscher Autofahrer wird seit 2002 jährlich durchgeführt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/adac-kroatische-halbinsel-istrien-beliebteste-urlaubsregion-2010-16344.html

Weitere Nachrichten

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen