Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20.12.2010

26 Milliarden Euro für Kinder- und Jugendhilfe im Jahr 2009

Wiesbaden – Bund, Länder und Gemeinden haben im Jahr 2009 insgesamt rund 26,9 Milliarden Euro für Kinder- und Jugendhilfe ausgegeben. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind die Ausgaben damit gegenüber dem Vorjahr um 9,4 Prozent angestiegen.

Mit rund 16,2 Milliarden Euro entfiel deutlich mehr als die Hälfte der Bruttoausgaben (60 Prozent) auf die Kindertagesbetreuung. Gut ein Viertel der Bruttoausgaben (26 Prozent), insgesamt mehr als 7,1 Milliarden Euro, wendeten die öffentlichen Träger für Hilfen zur Erziehung auf.

Und für Maßnahmen und Einrichtungen der Jugendarbeit, zum Beispiel für außerschulische Jugendbildung oder Jugendzentren, gaben Bund, Länder und Gemeinden rund 1,6 Milliarden Euro aus, das entspricht 5,8 Prozent der Gesamtausgaben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/26-milliarden-euro-fuer-kinder-und-jugendhilfe-im-jahr-2009-18101.html

Weitere Nachrichten

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Misshandlung von Heimkindern Missbrauchskommission verlangt mehr Aufklärungswillen

Die Frankfurter Sozialpädagogikprofessorin Sabine Andresen fordert mehr Aufklärungswillen bei der Misshandlung von Heimkindern in den vergangenen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen