newsburger.de Nachrichten und Schlagzeilen        aus aller Welt

Zugschaffner am Bahnsteig

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsche Bahn 80.000 neue Mitarbeiter bis 2023 gesucht

“Unser Bedarf ist sehr groß.”

Berlin – Die Deutsche Bahn will bis 2023 mindestens 80.000 Stellen neu besetzen. In einem Interview mit der “Bild-Zeitung” (Montagausgabe) sagte Bahnchef Rüdiger Grube: “Unser Bedarf ist sehr groß: In den nächsten zehn Jahren stellen wir allein in Deutschland bis zu 80.000 neue Mitarbeiter ein – und zwar nur, um Abgänge auszugleichen.” Wachstum sei in die Prognose noch gar nicht eingerechnet.

Grube erklärte, die Bahn finde bislang ausreichend gutes Personal. Gerade für die Lehrstellen gebe es deutlich mehr Bewerber als Plätze. “Im September fangen 4100 Schulabgänger bei uns an. Es gab einen richtigen Run auf die Plätze, wir hatten über 50.000 Bewerbungen”, sagte Grube der “Bild-Zeitung”.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 24.06.2013Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: http://newsburger.de/deutsche-bahn-80-000-neue-mitarbeiter-bis-2023-gesucht-63459.html

Das könnte Sie auch interessieren
Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Grube Bahn besteht auf identische Tarifverträge mit EVG und GDL

Die Deutsche Bahn wird am Freitag bei den getrennt stattfindenden Tarifverhandlungen mit den beiden Gewerkschaften EVG und GDL auf identische ...

Streik-Hinweis bei der Bahn

© über dts Nachrichtenagentur

Streik-Bilanz Grube erwartet Verluste in dreistelliger Millionenhöhe

Bahnchef Rüdiger Grube rechnet angesichts des Streiks der Lokführer mit einem Schaden in dreistelliger Millionenhöhe sowie einen Imageverlust für sein ...

ICE der Deutschen Bahn

© über dts Nachrichtenagentur

Terrorgefahr Behörden erhöhen Schutz für die Bahn

Wegen der jüngsten Terror-Attacken in Frankreich erhöhen die Behörden den Schutz für die Bahn. "In unserem Bahnsicherheitszentrum arbeiten wir sehr eng mit ...