Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

07.07.2010

WM Deutschland verliert Halbfinale gegen Spanien mit 0:1

Durban – Spanien hat das Halbfinale gegen Deutschland mit 1:0 gewonnen und steht damit im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft. Die Spanier waren der deutschen Mannschaft über weite Strecken haushoch überlegen. Deutschland agierte ängstlich und konnte nur wenige ernstzunehmende Torchancen herausspielen. Allerdings besorgte Puyol erst in der 73. Minute per Kopf den Siegtreffer für die Spanier. Während Spanien damit am Sonntag im Finale in Johannesburg auf die Niederlande trifft, spielen Deutschland und Uruguay am Samstag in Port Elizabeth um Platz 3. Für Spanien ist es die erste Teilnahme an einem WM-Finale.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wm-deutschland-verliert-halbfinale-gegen-spanien-mit-01-11659.html

Weitere Nachrichten

Rad-Rennfahrer mit Fahrradhelm

© über dts Nachrichtenagentur

Radsport Tour-Direktor Prudhomme sieht „wirklichen Wandel“

Für den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, ist der Radsport der Gegenwart "keine perfekte Welt". "Aber: Es gibt einen wirklichen Wandel im ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Mexiko gewinnt 2:1 gegen Neuseeland

Die mexikanische Nationalmannschaft hat am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Mittwochabend mit 2:1 gegen die Auswahl aus Neuseeland ...

Cristiano Ronaldo Portugisische Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland verliert 0:1 gegen Portugal

Gastgeber Russland hat am zweiten Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups mit 0:1 gegen das Team aus Portugal verloren. Bereits in der 8. Minute ...

Weitere Schlagzeilen