newsburger.de Nachrichten aus aller Welt

Nico Rosberg
© Morio / CC BY-SA 3.0

Nico Rosberg „Wenn ich im Auto sitze denke ich nicht an meine Familie“

„Da ist absolute Präsenz gefordert.“

Hamburg – Der Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg, 30, kennt die Ängste seiner Familie: „Meine Frau schaut die meisten Rennen im Fernsehen“, sagt Rosberg im ZEITmagazin. „Meine Mutter guckt gar nicht und saugt währenddessen die Wohnung.“

Dass Rennfahrer, so eine Legende, mit jedem Kind eine halbe Sekunde pro Runde verlieren, träfe für seine Familie nicht zu. Sein Vater sei einen Monat nach seiner Geburt Rundenrekord gefahren. „Und bei mir hat sich nichts verändert auf der Rennstrecke“, so der junge Vater. Privat schon, er erlebe ganz besondere Momente mit seiner Tochter: „Aber wenn ich im Auto sitze denke ich nicht an meine Familie. Da ist absolute Präsenz gefordert.“

Furcht und Respekt seien „ein wichtiger Selbstschutz“. Gefährliche Situationen, wie die 2005 in Zandvoort als seine Bremsen versagten, gebe es immer wieder. „Gerettet haben mich der Wille weiterzumachen, Kampfgeist und Disziplin“, so Rosberg.

Teamkollege Lewis Hamilton sei für ihn „die Messlatte“ und sein Ansporn. Er wünsche sich Erfolg, „aber ich will den Respekt nicht verlieren und dafür keine Grenzen überschreiten“.

15.06.2016 © newsburger.de

Weitere Meldungen

Chase Carey Formel-1-Saison soll am 5. Juli starten

Die wegen der Coronavirus-Pandemie verschobene Formel-1-Saison soll am 5. Juli in Österreich starten. Das teilte Formel-1-Chef Chase Carey am Montag mit. Insgesamt plane man, 15 bis 18 Rennen zu absolvieren. ...

Bericht Formel-1-Saisonstart wird verschoben

Der Saisonstart der diesjährigen Formel 1 in Australien wird laut eines Berichts der BBC wegen der Corona-Krise verschoben. Der Sender bezieht sich auf informierte Kreise, eine offizielle Bestätigung gab es zunächst nicht. ...

Formel 1 McLaren tritt nicht bei Rennen in Melbourne an

Formel 1 Hamilton gewinnt Saisonfinale in Abu Dhabi

Formel 1 Hamilton holt Pole in Abu Dhabi

Formel 1 Verstappen gewinnt Rennen in Sao Paulo

Formel 1 Verstappen holt Pole in Brasilien

Formel 1 Hamilton zum sechsten Mal Weltmeister

Formel 1 Valtteri Bottas holt Pole in Austin

Formel-1-Pilot Hamilton „Seb ist ein feiner Kerl“

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Mexiko

Formel 1 Verstappen holt Pole in Mexiko

Formel 1 Bottas gewinnt GP von Japan

Hamilton Team war nie so glücklich über Sieg wie in Sotschi

Formel 1 Hamilton gewinnt Großen Preis von Russland

Formel 1 Leclerc holt Pole in Russland

Formel 1 Vettel gewinnt Nachtrennen in Singapur

Formel 1 Leclerc holt Pole in Singapur

Formel 1 Hülkenbergs Zukunft offen

Formel 1 Leclerc holt Ferrari-Heimsieg in Monza

« Vorheriger ArtikelNächster Artikel »