Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Völler fordert mehr Bundesliga-Sonntagsspiele

© Thomas Pusch / CC BY-SA 3.0

03.01.2013

1. Bundesliga Völler fordert mehr Bundesliga-Sonntagsspiele

Es müsse nachgebessert werden.

Leverkusen – Der Sportchef von Bayer 04 Leverkusen, Rudi Völler, hat mehr Sonntagsspiele in der Bundesliga gefordert. Es sei ein „Unding, dass die Europa-League-Vertreter in der Bundesliga donnerstags und samstags ranmüssen“, sagte der Weltmeister von 1990 im Gespräch mit dem „Kicker“. Er hoffe, dass „DFL-Chef Christian Seifert gemeinsam mit Andreas Rettig, die ich beide total schätze, bei den Verhandlungspartnern für die kommende Saison da noch nachbessern kann“, so Völler.

In der Bundesliga dürfen derzeit an nicht mehr als fünf Spieltagen pro Saison drei Sonntagsspiele angesetzt werden. In der laufenden Spielzeit hat die DFL bereits viermal diese Möglichkeit genutzt.

Da noch alle vier Europa-League-Starter aus Deutschland im Wettbewerb vertreten sind, könnten die Vereine in den kommenden Monaten häufig zu Doppeleinsätzen binnen weniger als 48 Stunden kommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/voeller-fordert-mehr-bundesliga-sonntagsspiele-58679.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen