Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

05.08.2010

VfB Stuttgart zittert sich durch dritte Quali-Runde der Euro-League

Stuttgart – Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat sich durch die dritte Runde der Qualifikation zur Europa-League gezittert. Die Mannschaft von Trainer Christian Gross erspielte sich im Heimspiel gegen den norwegischen Vertreter Molde FK am Donnerstagabend ein schwaches 2:2. Durch den 3:2 Auswärtssieg vom vergangenen Donnerstag sicherten sich die Schwaben jedoch den Einzug in die Play-off-Runde der Europa-League.

Nach einer mehr als verhaltenen ersten Halbzeit gingen die Stuttgarter mit 0:1 in die Kabine ehe sie kurz nach der Pause auch den zweiten Gegentreffer hinnehmen mussten. Eine Niederlage mit zwei Toren Unterschied hätte so das Ausscheiden bedeutet. Nach einem Aufbäumen in Halbzeit zwei konnte der VfB durch die Treffer von Pavel Pogrebnyak (54. Minute) und Timo Gebhart (90.) jedoch die drohende Katastrophe abwenden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vfb-stuttgart-zittert-sich-durch-dritte-quali-runde-der-euro-league-12694.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen