Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

11.07.2010

“Sportschau”-Chef plädiert für Vuvuzela-Verbot

Berlin – Vor der anstehenden Bundesliga-Saison hat der Chef der ARD-„Sportschau“, Steffen Simon, ein generelles Verbot für Vuvuzelas in Bundesliga-Stadien gefordert. Nachdem bereits einzelne Vereine wie Werder Bremen oder Borussia Dortmund ein Verbot angekündigt hatten, sagte Simon in einem Interview mit dem „Focus“: „Es würde mich freuen, wenn die anderen Vereine da nachziehen würden.“

Laut Simon „tötet das Getröte jegliche Form der Fankultur. Es gibt nur noch ein einziges Geräusch, egal ob eine Mannschaft gewinnt oder verliert. Keine Emotionen, keine Gesänge, keine Fanchöre.“ Über die während der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika massenhaft eingesetzten Vuvuzelas sagte Simon: „Im Stadion hat die Tröte nichts zu suchen. Das ist akustische Pyromanie.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sportschau-chef-plaediert-fuer-vuvuzela-verbot-in-bundesligastadien-11777.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen