Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

23.07.2015

Rummenigge FC Bayern mit Juventus einig über Wechsel von Arturo Vidal

„Es fehlen nur noch die medizinische Untersuchung und die Unterschrift.“

München – Der FC Bayern München ist sich mit dem dem italienischen Traditionsverein Juventus Turin einig über den Wechsel von Arturo Vidal zum deutschen Rekordmeister.

„Ich kann grundsätzlich bestätigen, dass wir mit beiden Parteien, Juventus Turin und dem Spieler, Einigkeit erzielt haben“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge auf einer Pressekonferenz in China. „Es fehlen nur noch die medizinische Untersuchung und die Unterschrift unter dem Vertrag.“ Sollte alles problemlos laufen könne Vidal „nächste Woche in den Trainingsbetrieb starten“, so Rummenigge weiter.

Der Chilene Vidal ist 28 Jahre alt und seit 2011 beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin unter Vertrag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rummenigge-fc-bayern-mit-juventus-einig-ueber-wechsel-von-arturo-vidal-86461.html

Weitere Nachrichten

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Spuren führen ins Ausland

Im Fall des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gehen die Ermittler Spuren ins Ausland nach. Das berichtet der "Spiegel". Der ...

Weitere Schlagzeilen