Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

21.03.2011

Robin Dutt wird neuer Trainer bei Bayer Leverkusen

Leverkusen – Der bisherige Coach des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, Robin Dutt, wird zum 1. Juli 2011 neuer Coach bei Bayer 04 Leverkusen. Das teilte der Verein am Montag offiziell mit. Der bisherige Bayer-Trainer Jupp Heynckes wird sein Engagement bei dem Fußball-Bundesligisten zum Saisonende beenden und seinen Zwei-Jahres-Vertrag nicht verlängern. Der 65-Jährige wird Medienberichten zufolge wohl zum FC Bayern München wechseln. Dutt erhält bei Bayer einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einjähriger Option. „Robin Dutt war immer unser erster Ansprechpartner für die Nachfolge von Jupp Heynckes – egal ob 2011 oder 2012“, erklärte Bayer-Sportchef Rudi Völler.

„Ich freue mich sehr auf die Herausforderung in Leverkusen und die Arbeit mit einer von Jupp Heynckes hervorragend betreuten Mannschaft. Die mir in den Gesprächen mit Wolfgang Holzhäuser und Rudi Völler vermittelte Philosophie von Bayer 04 Leverkusen entspricht auch meiner Sichtweise auf den Fußball“, sagte Dutt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robin-dutt-wird-neuer-trainer-bei-bayer-leverkusen-20634.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen