Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robert Kubica darf nach Hause

© dapd

16.01.2012

Formel 1 Robert Kubica darf nach Hause

Wann er in ein Formel-1-Cockpit zurückkehren kann, ist weiterhin völlig offen.

Monte Carlo – Formel-1-Pilot Robert Kubica ist aus dem Krankenhaus entlassen worden und in seine Wahlheimat Monte Carlo zurückgekehrt. Der Pole habe die nach seinem Sturz in der vergangenen Woche notwendige Operation gut überstanden, berichtet “autosport.com”. Allerdings werde es noch zwei bis drei Wochen dauern, ehe der Pole das Training im Hinblick auf ein Comeback in der Motorsport-Königsklasse aufnehmen könne.

Wann Kubica in ein Formel-1-Cockpit zurückkehren kann, ist weiterhin völlig offen. Die neuerliche Verletzung werde zwar keine Auswirkungen auf die Rehabilitationsphase haben, teilten die Ärzte mit. Doch die Nervenverbindungen im rechten Arm sowie der beim Unfall schwer verletzten rechten Hand seien weiterhin noch nicht vollständig wiederhergestellt.

Kubica hatte sich in der vergangenen Woche bei einem Sturz beim Spazierengehen am ohnehin schon durch seinen schweren Rallye-Unfall in Mitleidenschaft gezogenen rechten Bein erneut verletzt. Bei dem Rallye-Crash am 6. Februar 2011 in Italien hatte sich der 27-Jährige so schwer verletzt, dass er die komplette Saison 2011 verpasst hatte und seitdem um seine Rückkehr kämpft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robert-kubica-darf-nach-hause-34420.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen