Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

09.01.2012

Rallye Dakar Rallye Dakar geht auf achte Etappe

Dakar – Die Rallye Dakar geht nach einem Ruhetag in Chile auf ihre achte Etappe. Gleich zu Beginn der zweiten Woche geht es auf die längste Wertungsprüfung der diesjährigen Route. Auf der Fahrt von Copiapó nach Antofagasta müssen 477 gewertete Kilometer absolviert werden. Die Oberfläche der achten Etappe ist Steinig, was den Fahrern eine hohe Geschwindigkeit erlaubt.

Rekordgewinner Stéphane Peterhansel aus Frankreich führt die Gesamtwertung im Mini All4 souverän an. Bester Deutscher im Klassement ist Dirk von Zitzewitz, der mit seinem südafrikanischen Piloten Giniel de Villiers im Toyota Hilux 34:07 Minuten Rückstand auf Peterhansel hat.

Das Team um den Deutschen wollte keinen technischen Defekt riskieren und hatte sich deswegen entschieden, „etwas vorsichtiger zu fahren. Ansonsten sind wir sehr zufrieden“, sagte von Zitzewitz. Man dürfe die Dakar nie unterschätzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rallye-dakar-geht-auf-achte-etappe-33317.html

Weitere Nachrichten

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

Weitere Schlagzeilen