Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

19.10.2010

Punktabzug für Zweitligisten TSV 1860 München

München – Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat einen Abzug von zwei Punkten gegen den Zweitligisten TSV 1860 München verhängt. Das teilte der Ligaverband am Dienstag mit. Grund für die Strafe gegen die Münchener seien laut DFL „unzureichende Informationen im Lizenzierungsverfahren für die laufende Saison“, für das am 15. März 2010 die Unterlagen eingereicht wurden. Der Verein habe die Strafe bereits akzeptiert. Damit fallen die „Löwen“ in der Zweitligatabelle um einen Platz auf Rang sieben hinter Rot-Weiß Oberhausen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/punktabzug-fuer-zweitligisten-tsv-1860-muenchen-16369.html

Weitere Nachrichten

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen