Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball EM

© UEFA

21.06.2012

Fußball-EM 2012 Portugal nach Sieg gegen Tschechien im Halbfinale

Das entscheidende Tor erzielte Cristiano Ronaldo.

Warschau – Im ersten Viertelfinale der Europameisterschaft hat Portugal gegen Tschechien mit 1:0 (0:0) gewonnen und sich somit den Einzug ins Halbfinale gesichert. Das entscheidende Tor erzielte Cristiano Ronaldo (79.).

In einer schwachen ersten Halbzeit setzten beide Teams vor allem auf eine stabile Defensive. In der Offensive ließen sowohl die Portugiesen als auch die Tschechen Vorsicht walten. Die beste Chance hatte Portugals Superstar Cristiano Ronaldo, der in der Nachspielzeit der ersten Hälfte nur den Pfosten traf.

Im zweiten Durchgang zeigte sich Portugal angriffslustiger und kam durch Ronaldo (50.), Nani (58./75.) und Joao Moutinho (64.) zu guten Torchancen. Zehn Minuten vor Ende der Partie erlöste Ronaldo schließlich mit seinem Kopfballtreffer die Portugiesen.

Im Halbfinale trifft Portugal auf den Sieger des Viertelfinales zwischen Spanien und Frankreich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/portugal-nach-sieg-gegen-tschechien-im-halbfinale-54941.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen