Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Niersbach verzichtet als künftiger DFB-Präsident

© dapd

22.02.2012

Abfindung Niersbach verzichtet als künftiger DFB-Präsident

Angeblich stünden ihm bis zu 300.000 Euro zu.

Frankfurt/Main – Wolfgang Niersbach verzichtet als künftiger DFB-Präsident auf viel Geld. Der 61-Jährige, der am 2. März als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Nachfolge von Theo Zwanziger antreten wird, nimmt unter anderem eine Abfindung des Verbandes nicht in Anspruch. Dies bestätigte der DFB der Nachrichtenagentur dapd am Mittwoch.

Laut “Sport Bild” stünde Niersbach eine Abfindung von bis zu 300.000 Euro zu. Zudem erhält Niersbach in Zukunft für das Ehrenamt des Präsidenten deutlich geringere Bezüge als in seiner Funktion als Generalsekretär. Sein bisheriges Einkommen soll sich auf etwa 25.000 Euro pro Monat belaufen haben. Als künftiger Präsident muss Niersbach mit rund 6.000 Euro pro Monat auskommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niersbach-verzichtet-als-kuenftiger-dfb-praesident-41509.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen