Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

04.10.2019

Nationalspieler Gündogan „Ich fühle mich ein wenig unterschätzt“

„Ich habe einfach zu viel verpasst.“

Berlin – Vor den beiden Länderspielen gegen Argentinien und Estland hat Nationalspieler Ilkay Gündogan der Unzufriedenheit über seinen aktuellen Status im Nationalteam Ausdruck verliehen – den Bundestrainer aber in Schutz genommen.

„Man kann sich vorstellen, dass ich nicht hundertprozentig zufrieden war mit meiner Rolle zuletzt“, sagte Gündogan der „Süddeutschen Zeitung“ (Wochenendausgabe). „Gerade gegen die Niederlande, den ärgsten Konkurrenten, wäre ich natürlich gerne länger auf dem Platz gestanden.“ Gündogan war in der 61. Minute eingewechselt worden.

Er wisse aber, dass der Bundestrainer jedes Mal mit sich ringe, „wenn ich wieder auf der Bank sitze, er versucht mir das auch immer zu erklären“, sagte der Mittelfeldspieler von Manchester City, „er mag Spielertypen wie mich“.

Gündogan sieht sich als Opfer jener neuen Formation, die Löw nach dem Scheitern bei der WM in Watutinki eingeführt hat. „Wir haben zuletzt häufig mit Fünferabwehrkette gespielt, und da ist dann nur Platz für zwei zentrale Mittelfeldspieler. Da sind Joshua Kimmich als defensiver Part und Toni Kroos als offensiver Part momentan gesetzt. In dieser Formation gab`s zuletzt keinen Platz in der Startelf für mich, was ich sehr schade finde.“

Mit seiner Qualität könne er der Mannschaft sicher helfen, sagte der 28-Jährige, der sich ein System mit drei Mittelfeldspielern wünscht. „Ich finde, dass ich mit beiden gut zusammenspielen könnte.“ Gündogan weiß aber, dass eine öffentliche Kampfansage seine Chancen verschlechtern würde. „Was bleibt mir anderes übrig, als Verständnis zu zeigen?“, sagte er der Zeitung, „ich habe ja gar keine Wahl: Soll ich zu Jogi Löw gehen und sagen, Trainer, der Joshua muss raus oder der Toni muss raus? Das kann und will ich mir nicht anmaßen.“

Dennoch wünscht er sich in der deutschen Öffentlichkeit noch mehr Anerkennung. „Ich fühle mich ein wenig unterschätzt“, sagte Gündogan, „aber ich habe auch Verständnis dafür. Ich habe einfach zu viel verpasst. Bei der Nationalelf schauen die Leute vor allem die Turniere, und da war ich halt nur zweimal dabei, bei der EM 2012 und der WM 2018.“ Das sei „einfach zu wenig, um nachhaltig in den Köpfen der Leute zu bleiben“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nationalspieler-guendogan-ich-fuehle-mich-ein-wenig-unterschaetzt-117816.html

Weitere Meldungen

Marcel Halstenberg RB Leipzig

© über dts Nachrichtenagentur

Champions-League Leipzig verliert gegen Lyon

Am 2. Spieltag in der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig zu Hause gegen Olympique Lyon mit 0:2 verloren. Lyons Memphis Depay (11.) und Martin ...

Fans von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

Champions-League Dortmund müht sich in Prag

Am 2. Spieltag in der Champions-League-Gruppenphase hat Borussia Dortmund bei Slavia Prag einen mühsamen 2:0-Auswärtssieg errungen. Achraf Hakimi schoss in ...

Robert Lewandowski FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

Champions-League Bayern mit Kantersieg – Leverkusen verliert

Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur mit einem 7:2 triumphiert. Dabei war Tottenham in der 12. ...

1. Bundesliga Borussia Dortmund will noch immer Meister werden

Trotz des holprigen Saisonstarts hält Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, an den hochgesteckten Saisonzielen fest und will weiter ...

2. Bundesliga Nürnberg gewinnt hoch in Hannover

Zum Abschluss des 8. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg bei Hannover 96 mit 4:0 gewonnen. Schon in der 3. Minute traf Georg ...

1. Bundesliga Köln verliert gegen Hertha BSC

Am sechsten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Köln gegen den Hertha BSC mit 0:4 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 23. Minute: Der ...

1. Bundesliga Düsseldorf verliert gegen Freiburg

Am sechsten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf gegen den SC Freiburg mit 1:2 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der 42. Minute: ...

2. Bundesliga St. Pauli gewinnt gegen Sandhausen

Am 8. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat der FC St. Pauli gegen den SV Sandhausen 2:0 gewonnen. Finn Becker brachte die Hamburger in der 8. Minute ...

Bericht Bundesfinanzministerium prüft Geldwäsche im Profifußball

Die Bundesregierung prüft Schritte gegen Geldwäsche im Profifußball. Das berichtet die "Bild am Sonntag". Damit reagiert das Bundesfinanzministerium auf ...

FC Bayern München Trainer Kovac lobt Klubführung und Mannschaft

Niko Kovac spürt in dieser Saison nach dem gewonnenen Double mehr Vertrauen von Klubchef Karl-Heinz Rummenigge. "Die Titel und die Art und Weise, wie wir ...

1. Bundesliga Dortmund und Bremen trennen sich unentschieden

Am sechsten Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Borussia Dortmund und Werder Bremen mit einem 2:2-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie ...

1. Bundesliga Erste Pleite für Leipzig – Bayern Tabellenführer

Der FC Bayern München steht wieder an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Am sechsten Spieltag hat der Rekordmeister beim SC Paderborn 07 mit 3:2 ...

2. Bundesliga Regensburg und Hamburg trennen sich unentschieden

Am achten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich der SSV Jahn Regensburg und der HSV mit einem 2:2-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie ...

Bundesliga Psychiater von Robert Enke fordert Kollegen in jedem Klub

Zehn Jahre nach dem Selbstmord von Fußballtorwart Robert Enke fordert dessen früherer Psychiater Valentin Markser einen Sportpsychiater für jeden Bundesligaklub. ...

1. Bundesliga Union verliert gegen Frankfurt

Zum Auftakt des 6. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Aufsteiger Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2 verloren. Frankfurt sah die meiste ...

2. Bundesliga Stuttgart gewinnt gegen Bielefeld

Zum Auftakt des 8. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart bei Arminia Bielefeld mit 1:0 gewonnen. Stuttgart bleibt damit ungeschlagen ...

DFB Fritz Keller ist neuer Präsident

Fritz Keller ist neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Er wurde am Freitag von den Delegierten des DFB-Bundestags in Frankfurt am Main ...

UEFA Champions-League-Finale 2022 findet in München statt

Das Finale der Champions League wird 2022 in der Allianz Arena in München stattfinden. Das teilte das Exekutivkomitee des europäischen Fußballverbands UEFA ...

FIFA-Awards Klopp bester Trainer – Messi ist Weltfußballer

Der deutsche Fußballtrainer Jürgen Klopp ist bei der Weltfußballer-Gala in Mailand vom Fußballverband FIFA als Welttrainer des Jahres 2019 ausgezeichnet worden. ...

1. Bundesliga Unentschieden zwischen Wolfsburg und Hoffenheim

Zum Abschluss des 5. Bundesliga-Spieltags ist die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und TSG Hoffenheim 1:1 ausgegangen. Die Gäste aus Hoffenheim erwischten ...

1. Bundesliga Frankfurt und Dortmund trennen sich unentschieden

Am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund mit einem 2:2-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der ...

1. Bundesliga Gladbach dreht Partie gegen Düsseldorf

Im ersten Sonntagsspiel des fünften Spieltags der Bundesliga hat Borussia Mönchengladbach 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf gewonnen. Gladbach hält damit den ...

2. Bundesliga HSV gewinnt gegen Aue

Am siebten Spieltag der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV 4:0 gegen Erzgebirge Aue gewonnen. Der HSV rückt damit wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor ...

1. Bundesliga Leipzig nach Sieg in Bremen wieder Tabellenführer

Am 5. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat RB Leipzig im Auswärtsspiel bei Werder Bremen mit 3:0 gewonnen. Durch den Sieg kletterte Leipzig wieder an die ...

1. Bundesliga FC Bayern nach Sieg gegen Köln vorerst Tabellenführer

Am 5. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München gegen den 1. FC Köln mit 4:0 gewonnen. Durch den Sieg kletterten die Münchner vom ...

2. Bundesliga Stuttgart bleibt nach Sieg gegen Fürth Tabellenführer

Am 7. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfB Stuttgart im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 2:0 gewonnen und bleibt somit Tabellenführer ...

1. Bundesliga Schalke gewinnt gegen Mainz

Zum Auftakt des 5. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Schalke gegen Mainz mit 2:1 gewonnen. In einer über weite Strecken zähen Partie war Schalke in der 36. ...

2. Bundesliga Hannover gewinnt in Kiel

Zum Auftakt des 7. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96 bei Holstein Kiel mit 2:1 gewonnen. Damit konnte der unter Druck stehende ...

Europa-League Gladbach verliert gegen den Wolfsberger AC

Zum Auftakt der Gruppenphase der Europa League hat Borussia Mönchengladbach gegen den Wolfsberger AC mit 0:4 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der ...

Europa-League Frankfurt verliert gegen Arsenal

Zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase hat Eintracht Frankfurt gegen den FC Arsenal mit 0:3 verloren. In der 38. Minute erzielte Joe Willock das ...

Champions-League Bayern gewinnen gegen Belgrad – Leverkusen verliert

Zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Bayern München im Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad mit 3:0 gewonnen. In der 34. Minute erzielte ...

Champions-League Leipzig gewinnt gegen Benfica – BVB unentschieden

Zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase hat RB Leipzig im Auswärtsspiel gegen Benfica Lissabon mit 2:1 gewonnen. Timo Werner erzielte in der 69. ...

2. Bundesliga St. Pauli gewinnt Hamburger Stadtderby

Zum Abschluss des 6. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat St. Pauli das 102. Hamburger Stadtderby gegen den HSV mit 2:0 gewonnen. Dimitrios ...

Weitere Nachrichten