Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Mats Hummels Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

30.04.2013

Krimi von Madrid Dortmund zittert sich ins Champions-League-Finale

Dortmund hatte das Spiel über weite Strecken sicher im Griff.

Madrid – Der BVB steht im Champions-League-Finale. Dortmund verlor zwar in einem insbesondere am Ende an Spannung kaum zu überbietenden Halbfinal-Rückspiel am Abend in Madrid mit 0:2, doch nach dem 4:1 im Hinspiel können die Borussen die Tickets nach London buchen.

Dortmund hatte das Spiel über weite Strecken sicher im Griff, scheiterte aber immer wieder beim Abschluss. Für Real Madrid schienen die drei Treffer, die die Spanier zum direkten Weiterkommen benötigt hätten, unerreichbar. Doch Benzema schoss in der 82. Minute beherzt das 1:0, Sergio Ramos legte in der 88. Minute zum 2:0 nach.

Jetzt brach das Dortmunder System komplett zusammen und Madrid war kaum noch zu halten. Trotzdem gelang den Gastgebern in den fünf Minuten Nachspielzeit kein Treffer mehr, nach dem letzten Aufbäumen ließen dann doch die Kräfte nach – Dortmund ist weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/krimi-von-madrid-dortmund-zittert-sich-ins-cl-finale-62834.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen