Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Sami Khedira Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

11.10.2013

WM-Qualifikation Deutschland für Fußball-WM 2014 qualifiziert

„Die Mannschaft hat über ein Jahr daran gearbeitet.“

Köln – Im vorletzten WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat die DFB-Elf am Freitagabend mit 3:0 gegen Irland gewonnen und damit vorzeitig das Ticket für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gelöst.

In der 12. Minute erzielte Khedira nach Vorgabe von Lahm den ersten Treffer. Anschließend hielt die irische Mannschaft tapfer dagegen und hatte sogar Chancen. Schürrle besorgte dann aber in der 58. mit einem wahren Traumtor den nächsten Treffer. Wenige Sekunden vor Ende, in der 2. Minute der Nachspielzeit, legte Özil zum 3:0-Endstand nach.

Einer herausragenden Leistung von Irlands Torhüter David Forde war es nur zu verdanken, dass die DFB-Elf nicht noch viel höher gewann.

„Die Mannschaft hat über ein Jahr daran gearbeitet“, sagte Kapitän Philipp Lahm nach dem Spiel. Man habe von Anfang an Druck gemacht, das erste Tor sei wichtig gewesen.

Thomas Müller sagte, man sei auf defensive Gegner eingestellt. „Es ist ja klar, dass man sich gegen uns verschanzt und wir müssen dieses Problem dann eben lösen“, so Müller.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koeln-deutschland-fuer-fussball-wm-2014-qualifiziert-66782.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen