Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball EM 2012

© UEFA

28.06.2012

Fußball-EM 2012 Klassiker zwischen Deutschland und Italien

Anpfiff im Nationalstadion von Warschau ist um 20:45 Uhr.

Warschau – Bei der Fußball-Europameisterschaft kommt es am Donnerstag Abend zum Klassiker zwischen Deutschland und Italien. Bei der Partie in Warschau geht es für beide Teams um den Einzug ins Finale des Turniers, wo Spanien wartet. Für die deutsche Mannschaft dürfte es keine leichte Aufgabe werden.

„Etwas Glück wird nötig sein“, sagte Bundestrainer Joachim Löw im Vorfeld der Partie. Den zuletzt schlechten Erfahrungen gegen die Italiener wollte Löw allerdings nicht zu viel Bedeutung zuschreiben. Im Vergleich zur Niederlage im Halbfinale der WM 2006 habe sich die deutsche Mannschaft „deutlich weiterentwickelt“, so Löw weiter.

Bastian Schweinsteiger sieht derweil seinen Einsatz im Halbfinale nicht gefährdet. „Ich bin zu hundert Prozent fit“, gab Schweinsteiger am Mittwoch zu verstehen.

Anpfiff im Nationalstadion von Warschau ist um 20:45 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/klassiker-zwischen-deutschland-und-italien-55089.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen