Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Joachim Löw

© über dts Nachrichtenagentur

03.03.2014

Joachim Löw Die Uhr tickt

„Die Uhr tickt, nur der, der sie hört, wird eine reelle Chance haben.“

Berlin – Nationaltrainer Joachim Löw mahnt angesichts der anstehenden Fußball-WM in Brasilien zu rechtzeitiger Vorbereitung: „Die Uhr tickt, nur der, der sie hört, wird eine reelle Chance haben“, sagte er im Interview mit „dfb.de„.

„Ich würde sagen, dass wir 70 Tage haben, bis mit der Kadernominierung wichtige Entscheidungen gefällt werden müssen“, so der Nationaltrainer. „Darauf richten wir den Fokus. Wir werden die Spieler intensiv beobachten, mit ihnen sprechen und ihnen Aufgaben mitgeben.“

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche WM-Teilnahme seien „absolut fitte Spieler“, da in Brasilien ganz andere klimatische Bedingungen herrschten als in Deutschland. „Ich brauche einen Kader, der maximal belastbar ist bei diesen Anforderungen, die uns da gestellt werden. Das sind keine Ausreden, das sind Tatsachen.“

Die Spieler müssten nun alles tun, um in Topform zu kommen. „In der Theorie haben wir eine starke Mannschaft, aber in der Realität sieht das noch etwas anders aus.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/joachim-loew-die-uhr-tickt-69693.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen