Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Jerome Boateng

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

06.07.2016

Jérôme Boateng „Wir wollen ins Finale, wir wollen den Titel“

„Die kleinen Teams haben sich gesteigert.“

Hamburg – Vor dem Halbfinalspiel der deutschen Nationalelf gegen EM-Gastgeber Frankreich schläft Verteidiger Jérôme Boateng „ausgezeichnet“. Vor einer solchen Partie beginne bei ihm das Kribbeln erst „auf dem Weg ins Stadion“, sagte Boateng dem Hamburger Magazin stern. Da denke er nicht daran, dass ihm allein 30 Millionen Deutsche gleich auf die Füße schauen. „Man muss auf sich selbst fokussiert bleiben, darf nicht überdrehen.“

Der von ihm verursachte Elfmeter im Spiel gegen Italien habe ihn „riesig geärgert“: „Aber dann heißt es: weiterspielen, bis zum Ende.“ Bevor er dann beim Elfmeterschießen selbst einen Elfer schoss, habe er „nur daran gedacht: Den haust du jetzt rein“, so Boateng im stern-Interview. „Wenn du daran denkst, was passiert, wenn er nicht reingeht, setzt sich das in deiner Körperhaltung fort, das sieht man dann schon.“ Dann werde es gefährlich.

Dass er inzwischen zum engsten Führungszirkel der Mannschaft gehört, gefällt ihm: „Mir geht es um Einfluss“, so Jérôme Boateng im stern. „Klar, am Ende des Tages hat der Trainer die Macht, aber ich glaube, dass ich der Truppe etwas geben kann.“ Der Ausfall von Mario Gomez und Mats Hummels im Halbfinalspiel gegen Frankreich mache es „natürlich extrem schwer, aber an unserer Zielsetzung ändert das nichts: Wir wollen ins Finale. Wir wollen den Titel.“

Auf Trainer Joachim Löw lässt Boateng nichts kommen. Löw coache jetzt noch entspannter als bei der WM 2014. „Er redet viel, geht auf die Leute zu.“ Er mache auch mal Witze. Das Niveau dieser EM sei im Vergleich zu WM hoch: „Die kleinen Teams haben sich gesteigert. Ihre Effizienz ist brutal.“ Deshalb seien sie so weit gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jerome-boateng-wir-wollen-ins-finale-wir-wollen-den-titel-94442.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen